Aussendungsübersicht
NEU 20.09.2022 BMD

BMD Business Software flexibel über das Smartphone

Unternehmen profitieren von Usability-Experience bei der Zeiterfassung und beim Beleghochladen via Smartphone
Scan Rechnung
Seit kurzem gibt es bei BMD die neue BMD Go App, mit der neben einer optimierten Zeiterfassung jetzt auch Rechnungen und Dokumente einfach am Handy oder Tablet zu erfassen sind. BMD erweitert parallel die Produktpalette um „my BMD Com“ – die mobile Anwendung für die Zusammenarbeit mit Steuerberatungskanzleien. „Ob Unternehmen, Kanzleien oder Mandanten: Anwenderinnen und Anwender profitieren von den Vorzügen der neuen App BMD Go und von my BMD Com, da sie Belege und Daten nun auch auf mobilen Geräten rasch erfassen können“, erläutert Mag. Wolfgang Foißner, Verkaufsleiter BMD. BMD Go berücksichtigt Datenbesitzer, unterstützt die Verwaltung mehrerer Benutzerprofile bzw. Log-ins, ermöglicht die einfache Anmeldung mittels QR-Code (Voraussetzung ist die Nutzung des BMD Portals) und realisiert die sichere und bequem biometrische Authentifizierung auf dem Smartphone.
NEU 06.09.2022 BMD

BMD Akademie: 1. Bildungsfrühstück schafft Orientierung bei hauseigenen Online- und Präsenzseminaren

Marktführer für betriebswirtschaftliche Software baut für Weiterbildungsinteressierte neue Kontaktmöglichkeiten auf
Roland Beranek
Die BMD Akademie offerierte 2021/2022 exakt 1.500 Online- und Präsenzseminare. Insgesamt nahmen rund 16.000 Teilnehmende bei diesen Weiterbildungsveranstaltungen teil, begleitet von 55 zertifizierten BMD Akademie Trainer/innen sowie 30 externen Fachtrainer/innen. Damit ist die BMD Akademie das größte von einem österreichischen Softwareunternehmen geführte Weiterbildungsinstitut. Erstmals bietet BMD allen Interessierten die Möglichkeit, sich bei einem Bildungsfrühstück über das breit gefächerte Seminarangebot zu informieren, umso den optimalen Weiterbildungs-Mix herauszufinden.

BMD Bildungsfrühstück
3. Oktober 2022 / 9 bis 12 Uhr
BMD Akademie Graz
Brauquartier 7 / Top 9 / A-8055 Graz
Journalisten sind herzlich zum Dabeisein geladen.
Anmeldung: wolfgang.wendy@reichlundpartner.com
NEU 24.08.2022 BMD

BMD Future Lab: „Ein Praktikum muss nicht langweilig sein – BMD setzt auf Innovations- und Forschungsmotivation“

Wie die Softwareschmiede die Potenziale der Jugendlichen weckt – die nächste Bewerbungsrunde startet bereits im Oktober
BMD Future Lab
„Langweilig, inhaltslos, monoton – so lauten oft die Statements der jungen Generation über die Entwicklung von betriebswirtschaftlicher Software“, erklärt Dr. Jürgen Palkoska, Abteilungsleiter der Softwareentwicklung bei BMD. „Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen extrem spannenden Fachbereich.“ Vor einem Jahr kreierte daher der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software ein intensives und motivierendes Praktikumsformat – das BMD Future Lab.
Logo
E-Autos liegen im Trend. Grund genug für die BMD Akademie die steuerlichen Fallstricke auszuloten. Dazu heißt BMD alle Mitarbeiter/innen von Medienunternehmen zum Online-Seminar willkommen.

WebAkademie: LIVE – Das E-Auto in Est. & USt. & NTCS
22. September 2022/09:00 – 17:00 Uhr
Anmeldung bitte bei Dr. Wolfgang Wendy, wolfgang.wendy@reichlundpartner.com

BMD verwendet für das Webinar die Anwendung "GoToWebinar".
Sie erhalten alle notwendigen Informationen (Zugangslink, Kurzanleitung) vor dem Webinar.
Bitte testen Sie schon vorab, ob Ihr PC die notwendigen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme erfüllt (GoToWebinar-Systemprüfung für Teilnehmer/innen
 Unterlagen als PDF - Download direkt im Webinar!
NEU 03.08.2022 BMD

„Warum Sie unbedingt auf LinkedIn sein sollten!“ und „Mehr Wunsch-Kunden durch Social Selling & den LinkedIn Sales-Navigator!“

Gratis Know-how für Journalist/innen und Vertreter/innen von Medienunternehmen in den beiden BMD Seminaren
Logo
LinkedIn entwickelte sich in den letzten Jahren zur bedeutendsten Plattform für Social Media im Businessbereich und gilt als die weltweit größte Business-Plattform. Grund genug für die BMD Akademie mit zwei unterschiedlichen Seminaren diesen spannenden Themenbereich zu beleuchten. Eingeladen zu den beiden Seminaren sind auch Journalist/innen und Vertreter/innen von Medienunternehmen mit Interesse am Stand der zeitgemäßen Kunden- und Mitarbeitergewinnung.

Seminar 1:
„Warum Sie unbedingt auf LinkedIn sein sollten!“
01.09.2022 - 02.09.2022, 9:00 - 17:00 Uhr
BMD Systemhaus Wien

Seminar 2:
„Mehr Wunsch-Kunden durch Social Selling & den LinkedIn Sales-Navigator!“
08.09.2022 - 09.09.2022 ab 13:00 Uhr BMD Systemhaus Wien
29.09.2022 - 30.09.2022 ab 13:00 Uhr Hotel Laschenskyhof, Wals bei Salzburg

Alle Informationen im Pressetext.
NEU 19.07.2022 BMD

Geburtstag: BMD ist 50 Jahre jung

Österreichischer Marktführer für Business-Software setzt weiterhin auf Kernkompetenzen und -tugenden
Dr. Markus Knasmüller, Geschäftsführer BMD Systemhaus GesmbH,
Eine in Österreich seltene Erfolgsgeschichte vermeldet dieser Wochen die BMD Systemhaus GesmbH. Fakt ist, dass nur sehr wenige IT-Unternehmen seit 50 Jahren bestehen und jedes Jahr auf herausragende Wachstumszahlen verweisen können. Begonnen hat alles 1972, also in der „EDV-Steinzeit“, und wie es sich für ein Start-up gehört – den Begriff gab es damals übrigens noch nicht – in einer Garage in Neuzeug, einem Vorort von Steyr. Dass BMD ein Erfolgsprojekt wurde, konnte 1972 auch niemand ahnen. So generierte BMD im vergangenen Wirtschaftsjahr 2021/2022 einen Umsatz von knapp 75 Mio. Euro und wird von über 30.000 Kundinnen und Kunden und über 100.000 Anwenderinnen und Anwendern eingesetzt. Das Umsatzwachstum von 2020/2021 auf 2021/2022 betrug rund 12 %.

Gesamte BMD Festschrift finden Sie auf Festschrift
NEU 30.05.2022 BMD

BMD Digitalisierungssiegel zeigen, was Steuerberatungskanzleien digital draufhaben

Verliehen wird das Siegel in zwei Stufen: „Ready for digital“ macht startklar, „Digital Expert“ erhalten testierte Kanzleien
Digital Expert
Bei vielen Steuerberatern hinkt der Automatisierungsgrad hinter den Potenzialen der gekauften Softwarelösungen oft nach. Grund genug für die BMD Akademie, das BMD Digitalisierungssiegel zu entwickeln. Verliehen wird das Siegel in zwei Stufen: „Ready for digital“ macht startklar beim Kauf der BMD Software, „Digital Expert“ wird testierten Steuerberatern drei Jahre verliehen. Die Siegel dürfen natürlich für Werbezwecke verwendet werden.
Weitere Einträge laden