Aussendungsübersicht
Die Intersport Tour & Safety Days fanden von 13.-15. Jänner 2023 in Maria Alm statt

Wels/Maria Alm, 15.01.2023: Gute Vorbereitung ist essenziell für eine sichere und erfolgreiche Tourensaison. Dazu zählen für jeden Tourengeher die richtige Ausrüstung, gute Planung sowie Wissen zu den Themen Sicherheit und Achtsamkeit gegenüber der Natur. „Alles Dinge, die sich Tourengeher häufig selbst erarbeiten und worüber sie sich informieren müssen“, sagt INTERSPORT-Geschäftsführer Thorsten Schmitz. Daher war der Andrang auf die INTERSPORT Tour & Safety Days in Maria Alm groß. Beim Touren-Camp vom 13. – 15. Jänner 2023 wurde dieses ganze Wissen rund um Tourenplanung, Ausrüstung und Lawinensicherheit vermittelt. Das Touren-Camp war mit 110 Teilnehmern innerhalb kurzer Zeit ausgebucht.

INTERSPORT Skitag

Wels, 08.01.2023: Ob Skifahren, Snowboarden oder Monoski, Wintersport hat in Österreich Tradition und einen hohen Stellenwert. Grund genug für Österreichs führenden Sportartikelhändler INTERSPORT wieder die größte Ski-Aktion des Landes auszurufen. Von 17. bis 31. Jänner 2023 schickt INTERSPORT 5.000 Österreicherinnen und Österreicher in die Berge, um dort einen gratis Skitag mit Freunden und Familie zu verbringen. Die kostenlosen Tageskipässe in elf Skigebieten werden ab 8. Jänner über die unternehmenseigene App verlost.

NEU 15.12.2022 INTERSPORT Austria

INTERSPORT zieht erste Bilanz: Wintersport überholt Outdoor und Bike!

Österreicher sind leidenschaftliche Wintersportler
Intersport appelliert: Skifahren als österreichisches Kulturgut darf nicht verloren gehen!

Wels, 15.12.2022: Die ersten Skigebiete haben schon geöffnet und die Euphorie der Österreicher ist spürbar. An den ersten beiden Adventwochenenden erlebte INTERSPORT einen Boom bei allen Wintersportartikel: Ski, Tourenski, Schneeschuhe, Bobs und Schlitten wurden gekauft, die Buchungslage auf der INTERSPORT RENT Plattform entwickelt sich ausgezeichnet. Dieser positive Trend gibt INTERSPORT die Bestätigung für eine ungebremste Sportleidenschaft der Österreicher – auch und gerade im Winter!

NEU 28.11.2022 INTERSPORT Austria

Einladung zur Online-Pressekonferenz: INTERSPORT ist startklar für die Wintersaison

Junge Europäer zieht es in die österreichischen Alpen
Intersport Online-Pressekonferenz zur Wintersaison

Der Winter hat uns bereits einen ersten Vorgeschmack beschert und einen positiven Trend aufgezeigt. INTERSPORT ist optimistisch für die laufende Wintersaison, einerseits was den stationären Handel angeht aber auch im Verleihbereich sieht er großes Potenzial in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten. Über diese Themen möchten wir mit Ihnen sprechen und laden Sie herzlich zur Online-Pressekonferenz ein.

Wann:            
Donnerstag, 15. Dezember 2022
, 10:00 Uhr

Wo/Wie:        
Microsoft Teams
(Link wird nach Anmeldung per Mail verschickt)

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche oder telefonische Zusage bis spätestens Dienstag, 13.12. Vielen Dank!

 

Das sind die INTERSPORT Wintertrends 202223

Wels, November 2022: „Hauptsache draußen“ ist das Motto des heurigen Winters. Steigende Energiepreise und allgemeine Teuerungen aber auch gestiegenes Umwelt- und Klimabewusstsein machen die Österreicher und Österreicherinnen neugierig auf alternative Wintersportarten abseits des klassischen Alpinskifahrens. Und die Vielfalt ist groß: Langlaufen, Schneeschuhwandern, Winterwandern, Rodeln oder Tourengehen lassen sich perfekt in den Alltag integrieren oder am Wochenende ausüben. So wird der für viele Familien obligatorische Skiurlaub zum Winterurlaub. Für alle diese Aktivitäten im Freien ist INTERSPORT der richtige Partner in punkto Ausrüstung. Moderne und bewährte Materialien, die bei jeder Witterung warm und trocken halten, bequem zu tragen sind und dazu noch gut aussehen sind das Winter-Highlight schlechthin.

NEU 15.09.2022 INTERSPORT Austria

INTERSPORT Sportreport: Sport fördert die Entwicklung

Doch nur jeder Zweite sportelt häufig mit Kindern
v.l.n.r. Johannes Kastenhuber (INTERSPORT Marketingleiter), Paul Eiselsberg (IMAS International), Thorsten Schmitz (GF INTERSPORT Austria)

Maria Alm/Wels, September 2022: 94 % erkennen die Wichtigkeit von Sport bereits in jungen Jahren, doch nur jeder Zweite bewegt sich häufig mit den Kindern. So eine zentrale Aussage des diesjährigen Sportreports. Der INTERSPORT Sportreport 2022[1] widmet sich neuerlich ausgewählten Kernthemen rund um den Sport. 1.350 Österreicherinnen und Österreicher im Alter von 16 bis 69 Jahren wurden zu ihren Sportgewohnheiten, dem Stellenwert gemeinsamer Sporterlebnisse in der Familie und ihrer geistigen und körperlichen Fitness befragt. Fakt ist: das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Sport und Bewegung ab dem Kindesalter ist da, an der praktischen Umsetzung mangelt es.

v.l.n.r. Johannes Kastenhuber (INTERSPORT Marketingleiter), Paul Eiselsberg (IMAS International), Thorsten Schmitz (GF INTERSPORT Austria)

Maria Alm, Wels, 15.09.2022: Die Energiepreise steigen, die Inflation ist auf Rekordniveau. Trotz dieser schwierigen Marktsituation entwickelte sich INTERSPORT Austria im aktuellen Geschäftsjahr (1.10.2021 bis 30.09.2022) sehr gut. Für das heurige Geschäftsjahr erwartet Geschäftsführer Thorsten Schmitz für INTERSPORT Austria einen Umsatz von € 631 Mio. Im Vorjahr (Geschäftsjahr 1.10.2020 bis 30.09.2021) belief sich der Umsatz auf € 503 Mio., was demzufolge ein Umsatzplus von 25 % bedeutet. INTERSPORT ist somit absoluter Marktführer im Sportartikelhandel in Österreich.

Weitere Einträge laden