Aussendungsübersicht
NEU 20.06.2024 Kremsmüller Anlagenbau GmbH

Kremsmüller setzte 2023 Wachstumskurs mit Spitzenjahr fort

Oberösterreichischer Anlagenbauer steigerte die Betriebsleistung in der Gruppe um 18 % auf 260 Mio. Euro
Kremsmüller setzte 2023 Wachstumskurs mit Spitzenjahr fort

STEINHAUS BEI WELS, 21. Juni 2024Auf eines der erfolgreichsten Jahre in seiner Unternehmensgeschichte blickt der Anlagenbauer Kremsmüller mit Sitz in Steinhaus bei Wels zurück. So konnte die Betriebsleistung in der Firmengruppe um 18 % von 221 Mio. Euro (2022) auf 260 Mio. Euro im Jahr 2023 gesteigert werden.

Einladung zur Jahres-Pressegesräch der KEBA Group
Linz, 20. Juni 2024 - CEO Christoph Knogler und CFO Andreas Schoberleitner sprechen über das abgelaufene Geschäftsjahr 2023/24 der KEBA Group. Themen sind unter anderem die Geschäftszahlen, Informationen aus den Geschäftsfeldern und ein Ausblick.
NEU 18.06.2024 Firmenradl

Schachinger Logistik setzt auf Firmenradl

Mitarbeiter:innen-Benefit, Gesundheitsförderung und CO2-Reduktion
Schachinger Logistik setzt auf Firmenradl

Wels, 19. Juni 2024. Aufs Fahrrad schwingen und dem anstrengenden Stau am Weg zur Arbeit entkommen, oder mit der Familie gemeinsam im Urlaub oder am Wochenende in die Pedale treten, dabei das Herz-Kreislauf-System stärken und die eigene Gesundheit fördern und nicht zu vergessen Emissionen reduzieren – unzählige Vorteile, ein Angebot: Firmenradl. Bereits seit neun Monaten setzt Schachinger Logistik, ein Familienunternehmen mit Sitz in Oberösterreich, welches ca. 700 Mitarbeiter:innen beschäftigt, auf Fahrradleasing.

NEU 17.06.2024 Kremsmüller Anlagenbau GmbH

Kremsmüller Anlagenbau GmbH: Einladung zum Jahres-Pressegespräch

„Kremsmüller setzte 2023 Wachstumskurs mit Spitzenjahr fort“
Kremsmüller Anlagenbau GmbH
Steinhaus, 17. Juni 2024. Der Spezialist für Industrieanlagen aus Steinhaus lädt am Freitag, den 21. Juni 2024 um 11 Uhr zur Pressekonferenz ein. Geschäftsführender Gesellschafter der Kremsmüller-Gruppe, Mag. Gregor Kremsmüller, informiert über das abgelaufene Geschäftsjahr, geplante Investitionen und neueste Innovationen wie die thermische Trenntechnik im Technikum Steinhaus.
Andreas Kolb auf der Black Snake in Val di Sol

Val di Sole, 15. Juni 2024 –Kurz war die Regenerationszeit nach dem Weltcup in Leogang. Heute wurde bereits das vierte Downhill Weltcup-Rennen in Val di Sole ausgetragen. Die „Black Snake“ gilt gemeinhin als härteste und brutalste Mountainbike-Abfahrt der Welt. Und sie machte ihrem Ruf alle Ehre. Der Regen der letzten Tage brachte die namensgebenden, schwarzen Wurzeln zu Tage, die sich wie Schlangen durch die Wald-Passagen ziehen. Laut Mountainbiker Andreas Kolb war die Strecke so herausfordernd wie noch nie. Nach Platz 5 im Semi-Finale, verpasste er im Finale die Top 10 und beendete das Rennen als Elfter mit einer Zeit von 03:51:632. Kolb näherte sich mehr und mehr seiner Hochform, in Val di Sole musste er nun einen Rückschlag einstecken.

NEU 13.06.2024 VERBUND

Windkraft in Grünbach: Bürger:innen sollen entscheiden!

Nach der Volksbefragung in Rainbach sollen auch in der Nachbargemeinde Grünbach die Bürger:innen über die Energiezukunft abstimmen.
Philipp Stöger_VERBUND_Projektleiter Schiffberg

Am 2. Juni entschieden sich 56% der Bevölkerung von Rainbach für die Energienutzung der Windkraft in ihrer Gemeinde. Damit ist der Weg frei für die Umweltverträglichkeits-Prüfung. Die Gemeinde profitiert von günstigen Strom, Anlageprodukte und Ausgleichszahlungen. Auch in Grünbach sollen die Bürger:innen entscheiden.

BMD Systemhaus mit smarten ERP-Systemen und KI zu überzeugendem Jahresergebnis
Steyr, 11. Juni 2024 - Der Umsatz des führenden österreichischen Business Software-Herstellers liegt bei mehr als 90 Mio. Euro und konnte gegenüber dem Vorjahr um über 11 % gesteigert werden.
Weitere Meldungen laden