Aussendungsübersicht
Über 20.000 Bikes hat Firmenradl bereits finanziert

Wels, 28. Mai 2024. Vom E-Mountainbike bis zum Lastenrad – dank dem Fahrradleasing-Anbieter Firmenradl können Unternehmen ihren Mitarbeitenden das Fahrrad als Benefit anbieten. Und das unabhängig von Fahrradtyp und -modell mit einem flächendeckenden Servicenetz bestehend aus über 850 Partner-Fahrradhändlern im Hintergrund. Mehrwert für Arbeitnehmer sind die Ersparnis beim Fahrradleasing gegenüber dem Sofortkauf, ein umfangreiches Versicherungspaket und die Nutzung des Bikes nicht nur für den Arbeitsweg, sondern auch privat. Ausgenommen sind bisher jedoch rund 800.000 Österreicher, die im öffentlichen Dienst beschäftigt sind.[1]

Handelsflächen: Lage weiterhin herausfordernd

Wien/Amstetten 28.5.2024 – Situation im Handel nach wie vor sehr herausfordernd. Umsätze schrumpfen stationär und online. Das Stimmungsbild im Handel bleibt pessimistisch.

  • Handelsumsätze fallen weiter
  • Wirtschaftswachstum: Schrumpfung ist kein Motor
  • Konsumausgaben rückläufig
  • Insolvenzwelle rollt über Österreich
  • Online-Umsätze sinken weiter
  • Stimmung hellt sich auf – geopolitische Lage bleibt unübersichtlich
NEU 27.05.2024 Smurfit Kappa Nettingsdorf

Ein Vorzeigeprojekt der Technik feiert Geburtstag

Vor 40 Jahren nahm Smurfit Kappa Nettingsdorf die Papiermaschine 6 in Betrieb
Ein Vorzeigeprojekt der Technik feiert Geburtstag

Nettingsdorf, 27. Mai 2024 - Allen Grund zum Feiern hat Smurfit Kappa Nettingsdorf: Vor nunmehr vier Jahrzehnten, exakt am 19. Juli 1984, erfolgte die Inbetriebnahme der PM 6. Dank laufender Investitionen in die Modernisierung zählt sie nach wie vor zu den leistungsfähigsten Papiermaschinen weltweit.

NEU 23.05.2024 VERBUND

Für eine Zukunft mit sauberer Energie

Die Nutzung der Windkraft bietet in den Gemeinden Rainbach und Grünbach viel Potenzial
Für eine Zukunft mit sauberer Energie
Rainbach im Mühlkreis, 23. Mai 2024. Um den wachsenden Energiebedarf abdecken zu können und gleichzeitig von Importen unabhängiger zu werden, investieren die heimischen Energieversorger verstärkt in erneuerbare Energiequellen. Großes Potenzial bietet die Nutzung der Windkraft: Rund um den Schiffberg in den Gemeinden Rainbach und Grünbach (Bezirk Freistadt) prüft VERBUND aktuell Standorte für sieben Anlagen.
NEU 19.05.2024 Andi Kolb

Andreas Kolb fährt in Polen auf den souveränen 8. Rang

Zweites Rennen im UCI Downhill Weltcup 2024
Andreas Kolb holte sich in Bielsko-Biala den souveränen 8. Rang

Bielsko-Biala, 19.05.2024: Traumwetter, sensationelle Stimmung und eine unberechenbare, komplett neu gebaute Strecke prägten den heutigen Pfingstsonntag. Polen gab sein Debüt im Downhill World Cup und Österreichs Downhill-Pro Andreas Kolb wusste die steinige Strecke mit großen Sprüngen und technisch anspruchsvollen Passagen zu beherrschen. Mit einer Zeit von 2:58:206 landete er auf dem souveränen 8. Rang. Die Top 10 liegen extrem dicht beieinander, Andreas Kolb trennen nur 2,440 Sekunden vom Erstplatzierten.

RUBBLE MASTER ist Vorreiter bei der Elektrifizierung der Maschinen: RM 100GO! hybrid im Einsatz in Lettland

Linz, 15.05.2024 – In diesem Jahr beteiligt sich RUBBLE MASTER erstmalig an der Langen Nacht der Forschung. Am 24. Mai 2024 von 17:00 bis 23:00 Uhr öffnet das Unternehmen im Headquarter im Südpark in Linz-Pichling seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucher haben die Gelegenheit, durch Führungen und interaktive Mitmachstationen tiefere Einblicke in die Innovationen und Technologien von RUBBLE MASTER zu erhalten.

NEU 14.05.2024 RUBBLE MASTER

RUBBLE MASTER bringt ersten Backenbrecher auf den Markt

Mit dem innovativen RM J110X mit Hydraulik- oder Hybridantrieb bereichert das Linzer Unternehmen seine Produktpalette, eröffnet Kunden neue Geschäftsfelder und läutet die Zukunft des Steinbruchs ein.
Gründer und Eigentümer Gerald Hanisch vor dem neuen Backenbrecher

Linz, 14.05.2024 – Im Segment der Kompaktbrecher konnte sich RUBBLE MASTER bereits vom Hidden Champion zum Weltmarktführer entwickeln. Mit der Erweiterung der Produktpalette um den ersten Backenbrecher RM J110X dringt das Linzer Maschinenbauunternehmen nun in einen heiß umkämpften Markt vor. Dieser Schritt markiert für die RM Group den Eintritt in ein neues Geschäftsfeld, mit dem auch global neue Märkte erschlossen werden sollen. Da Technologie und Nachhaltigkeit bei RUBBLE MASTER Hand in Hand gehen, ist der RM J110X sowohl mit diesel-hydraulischem Antrieb als auch als elektrifiziertes Hybridmodell verfügbar.

Weitere Meldungen laden