Meldung vom 12.04.2018

Neuer Maximarkt in Ried

Ein Highlight fürs Innviertel

So wird der neue Maximarkt Ried aussehen

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (890 Zeichen)Plaintext

Nach über 40 Jahren wird der Maximarkt Ried 2018 völlig neu gebaut. Rund 26 Mio. Euro investiert das Unternehmen in den Standort und sichert so künftig rund 160 hochqualifizierte Arbeitsplätze. Die Eröffnung ist für Frühling 2019 geplant.
Für die rund einjährige Bauzeit übersiedelt der Maximarkt Ried ins nahegelegene ehemalige EKZ Stadioncenter in der Riedauerstraße 37, Ried. Die Vollversorgung im Innviertel wird somit gesichert und Maximarkt ist wie gewohnt für seine Kunden da.

Der neue Maximarkt Ried – Factbox
• Investitionsvolumen rund 26 Mio. EUR
• 160 Maximarkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (plus 20 Mitarbeiter)
• Gesamt-Verkaufsfläche über 5.000 m2
• 348 Gratis-Parkplätze (inkl. Garagen-Plätze)
• Bauzeit 1 Jahr
• Architekten: bt-architekten ZT-GmbH (Arch. Philipp Berchtold + Team) KBIA Interior Architects (Architekten Dietmar Kulmus, Bernhard Bügelmayer)

Über Maximarkt
Die Maximarkt GesmbH wurde 1969 in Linz gegründet und ist seit 2002 ein Tochterunternehmen der INTERSPAR GesmbH. Die sieben Standorte in Oberösterreich und Salzburg mit 1.300 Mitarbeitern sind als Familienmärkte positioniert.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4.376 x 2.304
MM-Ried-neu-2
4.376 x 2.304
MM-Ried-neu-3
4.376 x 2.304

Michael Obermeyr
Geschäftsführer

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS
 
Telefon +43 732 666 222 5110
Mobil +43 664 2505 817

So wird der neue Maximarkt Ried aussehen (. jpg )

Maße Größe
Original 4376 x 2304 2,6 MB
Medium 1200 x 631 58,7 KB
Small 600 x 315 22,6 KB
Custom x