Aussendungsübersicht
Logo Silicon Alps
Die Bevölkerung weiß nach neun Monaten der Pandemie immer noch zu wenig über die Verbreitung der Virenlast im Raum und auf Oberflächen Bescheid. Fakt ist, dass die öffentliche Berichterstattung zum Thema oft lückenhaft ausfiel. Auch wird wenig darüber informiert, wie bestehende Technologien unseren Alltag im Umgang mit der Pandemie erleichtern können. Gründe genug, ein unabhängiges Expertenforum der Reinraumtechnologien ins Leben zu rufen. Wir laden Sie hiermit zum ersten Pressegespräch im hybriden Format (vor Ort und Online), das an zwei Standorten in Graz (TU Campus Inffeldgasse 33) und in Villach (Europastraße 12) gleichzeitig stattfinden wird. Alle online TeilnehmerInnen werden über MS Teams live zugeschaltet.

„Unabhängiges Expertenforum: Reinraum-Technologien gegen COVID-19“
Eine Initiative des Silicon Alps Clusters zur öffentlichen Information
und fundierten Entscheidungsgrundlage für Politik und Privatwirtschaft.
15.02.2021, 10:30 – 11:30 – Graz | Villach| Online
Bitte um Anmeldung bis 12.2.2021 mit dem Hinweis, ob sie vor Ort (Graz oder Villach) oder online teilnehmen werden bei hartwin.kostron@silicon-alps.at
NEU 25.03.2019 Silicon Alps

#LetsCluster 2019 - Erste Electronic Based Systems Konferenz in Graz

900 Teilnehmer, über 100 Speaker und 50 Aussteller trafen sich zum Erfahrungsaustausch
Von 25. – 27. März veranstaltet der Silicon Alps Cluster mit der #LetsCluster Konferenz 2019 ein internationales Highlight und eines der größten Events der Branche, mit dem die Scheinwerfer einmal mehr auf den Süden Österreichs gerichtet sind. Erstmals trifft sich die nationale und internationale High-Tech Szene im Bereich Electronic Based Systems zum Erfahrungsaustausch.
NEU 22.03.2019 Silicon Alps

Einladung Pressegespräch: #LetsCluster 2019 rockt die HighTech Szene/TERMINÄNDERUNG Dienstag, 26. März 2019 / auf 10:30 Uhr

Mehr als 730 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich schon akkreditiert
Web_Banner_3
Dienstag, 26. März 2019 / 10:30 Uhr
Messecongress Graz
Messeplatz 1 / Galerie Café 1.Stock
8010 Graz
Bitte um Anmeldung: +43 (0) 1 535 48 38 – 6210
oder melanie.remes@reichlundpartner.com
NEU 21.02.2019 Silicon Alps

Einladung zur Akkreditierung: #LetsCluster 2019 rockt die HighTech Szene in Graz

Für Journalisten ist der Eintritt kostenlos. Ab sofort bitte akkreditieren.
Logo LetsCluster
Von 25. – 27. März lässt der Silicon Alps Cluster mit #LetsCluster Summit 2019 ein internationales Highlight und eines der größten Events der Branche über die Bühne gehen, das die Scheinwerfer auf den Süden Österreichs richtet. Dann trifft sich erstmals die nationale und internationale HighTech Szene im Bereich Electronic Based Systems zum Erfahrungsaustausch.

Bitte um Akkreditierung: +43 (0) 1 535 48 38 – 6210 oder melanie.remes@reichlundpartner.com
NEU 13.02.2019 Silicon Alps

#LetsCluster 2019 rockt die HighTech Szene in Graz

Der Süden Österreichs positioniert sich zwischen USA und Asien
#LetsCluster
  • #LetsCluster bringt das weltweite who is who der Branche zusammen
  • 600 nationale und internationale Teilnehmer erwartet
  • Zusagen von namhaften Branchengrößen der IT- und Hightech-Szene wie Bruce Bateman / CTO LiteOn und Dr. Angelika Sodian / Managing Director NIO UK
  • Programm-Highlights eines der größten Events Europas
  • Innovationsführer Kärnten und Steiermark

Aktuelle Pressefotos auf https://www.apa-fotoservice.at/
NEU 25.01.2019 Silicon Alps

Presseeinladung „#LetsCluster rockt die HighTech Szene“

Nationale und internationale HighTech Szene trifft sich zum Erfahrungsaustausch
Logo Silicon Alps
„#LetsCluster rockt die HighTech Szene“
Mittwoch, 13. Februar 2019 / 10:00 Uhr
APA-Pressezentrum
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
Bitte um Anmeldung: +43 (0) 1 535 48 38 : +43 (0) 1 535 48 38 – 6210 oder melanie.remes@reichlundpartner.com)
NEU 22.11.2018 Silicon Alps

Silicon Alps 2019: Cluster macht österreichische Technologie international erfolgreich sichtbar

Nach zwei Jahren verfügt man über 114 Kooperationspartner aus fünf Bundesländern mit einem Gesamtumsatz von 15 Milliarden Euro.
Dr. Günther Lackner
Auf eine Erfolgstory kann Silicon Alps verweisen: Nach zwei Jahren verfügt man über 114 Kooperationspartner aus fünf Bundesländern mit einem Gesamtumsatz von 15 Milliarden Euro. Der erste bundesländerübergreifende Cluster im Technologiebereich versteht sich als treibende europäische Kraft zwischen den Innovationen des Silicon Valley in den USA und den aufstrebenden Märkten in Asien.
  • Präsidentschaft der Silicon Europe Allianz
  • Großes Festival: Electronic Based Systems
  • 114 Kooperationspartner
  • Stärkung des Standortes Österreich in Sachen Digitalisierung
  • Teilnahme an zahlreichen Europa-Initiativen
  • Vielfache Maßnahmen gegen Fachkräftemangel
  • Managed Network in Cluster Fokus Gruppen
Weitere Einträge laden