Aussendungsübersicht
NEU 14.09.2021 RUBBLE MASTER

Einladung: RUBBLE MASTER Pressekonferenz

Innovationskraft seit 30 Jahren!
RUBBLE MASTER feiert 30 Jahre Jubiläum

Bereits vor 30 Jahren startete die erfolgreiche Geschichte des Spezialisten für mobile Brecher und Siebe. Dieses Jubiläum hat sich der mittlerweile internationale Weltmarktführer RUBBLE MASTER zum Anlass genommen, die Erfahrungen der vergangenen Jahre zu nutzen und die Baustelle der Zukunft zu definieren. Daher laden wir Sie herzlich ein, sich direkt vor Ort im RM Headquarters ein Bild zu machen und auf der Pressekonferenz und anschließenden Jubiläumsfeier mit RUBBLE MASTER CEO Gerald Hanisch und Geschäftsführer Günther Weissenberger wertvolle Insights auszutauschen und die erfolgreichen Jahre mit der RM Family zu feiern.

 

Wann: Freitag, 24. September 2021, 17 Uhr

Wo: RM Headquarter
Im Südpark 196, 4030 Linz

 

  • 30 Jahre Firmenjubiläum – ein Rückblick
  • Erfolgsfaktoren des oberösterreichischen Weltmarkführers
  • Die Baustelle der Zukunft: Ausblick in eine digitale Zukunft

Wir ersuchen Sie um kurze schriftliche oder telefonische Anmeldung. Vielen Dank!

Daniela Strasser

 

Hinweis: Vor Ort gilt die 3G-Regelung.

RUBBLE MASTER ist einer der besten Arbeitgeber in puncto Bezahlung

Linz. Für das Linzer Unternehmen RUBBLE MASTER regnete es beim diesjährigen market Quality Award Höchstpunkte im Bereich „Lohn & Gehalt“. So konnte sich der Weltmarktführer in der Fertigung von mobilen Brechern für die Recycling- und Natursteinindustrie den zweiten Platz als „Bester Arbeitgeber 2020“ in dieser Kategorie sichern. Um den Erfolgs- und Expansionskurs der vergangenen Jahre weiter konsequent fortzuführen, sucht RM aktuell wieder Verstärkung am Linzer Standort.

NEU 27.01.2021 RUBBLE MASTER

RUBBLE MASTER startet mit Schwung ins neue Jahr

Gute Auftragslage im ersten Quartal
RM Next

Linz, 27. Jänner 2021: Trotz COVID-19 blickt das österreichische Unternehmen RUBBLE MASTER dem Jahr 2021 optimistisch entgegen – Durch die aktuell gute Auftragslage konnte die Kurzarbeit Ende Dezember nach nur zwei Monaten beendet werden. Der starke Strategie- und Wachstumsfokus sowie die offene Informationspolitik waren die Erfolgsfaktoren, die das innovative Unternehmen durch die Krise geleitet haben.

RUBBLE MASTER_Gerald Hanisch_Günther Weissenberger

Linz, 28. Juli 2020: Trotz COVID-19 blickt das österreichische Unternehmen RUBBLE MASTER dem Jahr 2021 optimistisch entgegen. Die starke Orientierung am Export und das GO! Prinzip, sowie der Fokus auf die Mitarbeiter waren die Erfolgsfaktoren, die das innovative Unternehmen durch die Krise geleitet haben und auch zukünftig leiten werden. Der Weltmarktführer in der Fertigung von mobilen Brechern und Sieben für die Recycling- und Natursteinindustrie sieht in der aktuellen Situation zudem Chancen für die Zukunft. Neben erfolgreichen Schulungen und Webinaren für Händler soll es künftig auch Innovationen im Bereich der Arbeitszeitmodelle geben. Auch ein Relaunch des erfolgreichsten Brechers steht unmittelbar bevor.

NEU 22.07.2020 RUBBLE MASTER

Terminverschiebung! RUBBLE MASTER Videokonferenz

Corona – Gemeinsam stark durch die Krise!
RM Group

TERMINVERSCHIEBUNG!

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Redaktion!

Die Corona-Pandemie stellte nicht nur die heimische, sondern die weltweite Wirtschaft und somit auch die Baubranche vor neue Herausforderungen. Auch der internationale Weltmarktführer RUBBLE MASTER hat diese Veränderungen gespürt. Anstatt aber an den vergangenen Monaten festzuhalten, blicken CEO Gerald Hanisch und Geschäftsführer Günther Weissenberger positiv in die Zukunft. Welche Auswirkungen die Krise auf den Exportmarkt und die internen Abläufe bei RM hatte und welche Zukunftsstrategien in den kommenden Monaten forciert werden, zeigen die beiden im Rahmen einer Online-Pressekonferenz via Microsoft Teams.



Wann: Dienstag, 28. Juli 2020, 10 Uhr
Wo/Wie: Microsoft Teams (Link wird bei Anmeldung zugesendet)


Themen:

  • Corona: Rückblick und Status quo
  • Internationalität als Erfolgsfaktor
  • Zukunftsperspektiven des österreichischen Innovationsführer

Gesprächspartner:

  • CEO und Gründer Gerald Hanisch
  • Geschäftsführer Günther Weissenberger

 

Wir würden uns freuen, Sie zur Videokonferenz begrüßen zu dürfen und ersuchen Sie um kurze schriftliche oder telefonische Anmeldung bis spätestens Montag, 27. Juli 2020.

Vielen Dank!

 

Daniela Strasser

 

NEU 07.02.2020 RUBBLE MASTER

Umsatzplus für RUBBLE MASTER

Mit Expansion weiter am Vormarsch
Günther Weissenberger, Geschäftsführer RM Group, Gerald Hanisch, Gründer und Eigentümer und Neil Collins, Geschäftsführer RM Dungannon blicken mit der RM Group auf ein erfolgreiches Jahr zurück.
Linz. RUBBLE MASTER blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Mit 15 % Umsatzplus wird die Expansionsstrategie der letzten Jahre bestätigt und weitergeführt. Auch im neuen Jahr gibt es schon einiges zu berichten. Seit Jänner tritt RUBBLE MASTER als RM Group auf und hat die beiden Kompetenzzentren, die Siebproduktion in Nordirland und die Brecherproduktion in Oberösterreich unter einer starken Marke vereint.
NEU 25.09.2019 RUBBLE MASTER

RUBBLE MASTER stellt die Weichen für künftiges Wachstum

Weltmarktführer baut Stammsitz aus und erweitert Führungsteam
Neues Managementteam von Rubble Master
Linz. RUBBLE MASTER ist mittlerweile zur RM Group gewachsen. Um den Erfolgs- und Innovationskurs der vergangenen Jahre weiter konsequent fortzuführen, stellt das Linzer Unternehmen RUBBLE MASTER die Weichen neu.  Mit der Erweiterung des RM Headquarters in Linz-Pichling wird ein Meilenstein gesetzt, zudem forciert das Unternehmen die Expansion mit einem neuen Managementteam, das die bisherige Führungsebene erweitert. Gerald Hanisch und Günther Weissenberger werden als Geschäftsführer das internationale Unternehmen gemeinsam mit dem Managementteam in die Zukunft führen.
Weitere Einträge laden