Aussendungsübersicht
NEU 12.04.2019 Fristads Austria

Fristads definiert Arbeitskleidung neu

Umsatzzuwachs und Weltneuheit im Sortiment
Als europaweiter Marktführer verfügt Fristads Workwear über das umfangreichste Angebot an hochwertiger, funktioneller Arbeitsbekleidung. 2018 erwirtschaftete Fristads Österreich rund 12 Mio. und somit ein Umsatzplus von 20 % im Vergleich zu 2017. Mit Friwear bringt Fristads eine neue Kollektion auf den Markt, die eine Weltneuheit im Bereich Arbeitsbekleidung mit sich bringt.
Die Fristads Kansas Austria GmbH ist Marktführer bei hochwertiger Arbeits- und Funktionsbekleidung und vereint die Sortimente der Profimarken Fristads, Kansas und Acode. Mit insgesamt 21 Mitarbeitern am Sitz in Salzburg, erwirtschaftete Fristads in Österreich 2017 einen Umsatz von 10 Millionen Euro, für 2018 wird eine weitere positive Umsatzentwicklung von rund 12 Millionen Euro erwartet.
NEU 29.06.2018 Fristads Austria

Fristads beim Professional Clothing Award ausgezeichnet

Handwerker Sweathose ist “Innovation of the Year 2018”
London/Salzburg: Die Handwerker Sweathose 2086 CCK von Fristads wurde am 20. Juni in London zur „PSA-Innovation of the Year 2018“ ausgezeichnet. Der Award würdigt die innovative und permanente Entwicklungsarbeit, die Fristads in seine Produkte investiert.
Salzburg / Flachau. Schon im dritten Jahr existiert die Kooperation zwischen Berufsbekleidungs-Spezialist Fristads und Skirennläufer Max Franz. Für Handelspartner des Salzburger Unternehmens und Gewinner eines Gewinnspiels stand der Star auch heuer wieder für einen exklusiven Skitag zur Verfügung.
Im Rahmen eines gemeinsamen Journalistendinners am 04.04.2018 um 19 Uhr und dem Skitag am 05.04.2018 mit Max Franz erhalten Sie Einblicke in die Zusammenarbeit mit dem ÖSV-Skistar, Detailinformationen zur Max Franz-Edition und zur Kooperation mit dem Ski Austria Race Service.
Salzburg/Flachau, 31.3.2017: Arbeits- und Berufsbekleidungs-Spezialist Fristads Kansas Austria lud zum gemeinsamen Skitag in Flachau und präsentierte vor traumhafter Bergkulisse seine Kooperationen mit dem ÖSV und Max Franz. Rund 100 begeisterte Teilnehmer aus Österreich, Italien, Tschechien und Slowenien nützten die Chance mit ÖSV-Ski Star, Ski Austria Technology-Chef Toni Giger und den neuesten Atomic-Ski über die Piste zu jagen.
Weitere Einträge laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Kunden.


Wien

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
Franz-Josefs-Kai 47
A-1010 Wien
Tel: +43 (0) 1 535 48 38
Fax: +43 (0 )1 535 48 38-12
E-Mail senden

Linz

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
Promenade 25b
A-4020 Linz
Tel: +43 (0) 732 666 222
Fax: +43 (0) 732 666 444
E-Mail senden