Aussendungsübersicht
Die TGW Logistics Group GmbH mit Sitz in Marchtrenk hat das Wirtschaftsjahr 2017/2018 (1. Juli 2017 bis 30. Juni 2018) erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Umsatz von 713 Millionen Euro (nach 621 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum) blickt der Intralogistik-Spezialist auf eine Steigerung von beinahe 15 Prozent oder 92 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter wuchs im selben Zeitraum von 2.776 auf 3.165, rund die Hälfte davon wurde an den beiden österreichischen Standorten Wels und Marchtrenk aufgenommen. Das EBIT beträgt 36,6 Millionen Euro.
  • 3.000 Besucher lernen den neuen Standort TGW Evolution Park in Marchtrenk kennen
  • 10.000 Euro an karitative Organisationen gespendet
Bei herrlichem Spätsommerwetter erlebten 3.000 Besucher am 15. September 2018 einen unvergesslichen Tag: Der TGW Family Day lockte hunderte TGW-Mitarbeiter und deren Familien nach Marchtrenk in den TGW Evolution Park. Die neue Unternehmenszentrale des heimischen Intralogistik-Spezialisten wurde im Juni 2018 fertiggestellt und ist Arbeitsplatz für 700 Mitarbeiter. Neben dem Bürogebäude befinden sich auch zwei Produktionshallen und die betriebliche Kinderbetreuung am 75.000 m² großen Areal. Beim Family Day hatten Mitarbeiter und deren Familien die Gelegenheit, den Standort näher kennenzulernen.
Die TGW Logistics Group generierte als weltweit führender Systemanbieter von hochdynamischen, automatisierten und schlüsselfertigen Logistiklösungen im Wirtschaftsjahr 2017/ 2018 einen Umsatz von 713 Mio. Euro. Details zur Geschäftsbilanz des Unternehmens im Wirtschaftsjahr 2017/2018, wie TGW seine Position am heimischen und internationalen Markt strategisch weiter ausbauen will und welche Projekte herausragend waren, erfahren Sie im Pressegespräch - zu dem wir Sie herzlich einladen!
  • führender Intralogistik-Spezialist eröffnet top-modernes Headquarter in Marchtrenk: den TGW Evolution Park
  • innovative Lebens- und Arbeitswelt für 700 Mitarbeiter
TGW beschäftigt weltweit 3.200 Mitarbeiter, 1.600 davon in Oberösterreich. Der große wirtschaftliche Erfolg der letzten Jahre und das damit verbundene starke Wachstum ließen den Platz in der Zentrale in Wels knapp werden. Daher entstand seit November 2016 ein neues Headquarter in Marchtrenk: der TGW Evolution Park. Anfang Juni 2018 wurde die innovative Arbeits- und Lebenswelt für 700 Mitarbeiter eröffnet. Der österreichische Intralogistik-Spezialist investierte 55 Millionen Euro in den modernen Standort mit Activity-Based-Working-Konzept.
NEU 01.09.2017 TGW Logistics Group

TGW – weiterhin erfolgreich und innovativ

Jahresumsatz stieg im letzten Wirtschaftsjahr auf 621 Millionen Euro
Das Welser Logistikunternehmen TGW konnte seinen wirtschaftlichen Erfolg in den letzten Jahren kontinuierlich steigern. Das Erfolgsrezept des oberösterreichischen Leitbetriebes besteht unter anderem aus dem richtigen Gespür für technischen Fortschritt und einem guten Händchen in Sachen Mitarbeiterführung.

Fotos vom Pressegespräch ab 1. September 12:00 Uhr auf www.apa-fotoservice.at
Führende Unternehmen wie adidas, Esprit, Conrad, Zalando, Coop, Mango und Kärcher, um nur einige zu nennen, vertrauen auf das Know-how der TGW Logistics Group, die sich als Komplettanbieter von Intralogistiklösungen weltweit einen Namen gemacht hat.

Pressegespräch „TGW weiterhin auf Erfolgskurs“
am Freitag, 1. September 2017, 10:00 Uhr,
Reichl und Partner Public Relations
Promenade 25b / 2.OG, 4020 Linz
Anfahrtsplan anbei
Das oberösterreichische Unternehmen wurde mit dem Österreichischen Exportpreis in der Kategorie Industrie mit Silber ausgezeichnet.
Weitere Einträge laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Kunden.


Wien

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS
Franz-Josefs-Kai 47
A-1010 Wien
Tel: +43 1 535 48 38
Fax: +43 1 535 48 38-12
E-Mail senden

Linz

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS
Promenade 25b
A-4020 Linz
Tel: +43 732 666 222
Fax: +43 732 666 444
E-Mail senden


Top Aussendungen

TGW weiter auf Wachstumskurs
      
Die TGW Logistics Group GmbH mit Sitz in Marchtrenk hat das Wirtschaftsjahr 2017/2018 (1. Juli 2017 bis 30. Juni 2018) erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Umsatz von 713 Millionen Euro (nach 621 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum) blickt der Intralogistik-Spezialist auf eine Steigerung von beinahe 15 Prozent oder 92 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter wuchs im selben Zeitraum von 2.776 auf 3.165, rund die Hälfte davon wurde an den beiden österreichischen Standorten Wels und Marchtrenk aufgenommen. Das EBIT beträgt 36,6 Millionen Euro.

Family Day – TGW feiert gemeinsam mit seinen Mitarbeitern
      
  • 3.000 Besucher lernen den neuen Standort TGW Evolution Park in Marchtrenk kennen
  • 10.000 Euro an karitative Organisationen gespendet
Bei herrlichem Spätsommerwetter erlebten 3.000 Besucher am 15. September 2018 einen unvergesslichen Tag: Der TGW Family Day lockte hunderte TGW-Mitarbeiter und deren Familien nach Marchtrenk in den TGW Evolution Park. Die neue Unternehmenszentrale des heimischen Intralogistik-Spezialisten wurde im Juni 2018 fertiggestellt und ist Arbeitsplatz für 700 Mitarbeiter. Neben dem Bürogebäude befinden sich auch zwei Produktionshallen und die betriebliche Kinderbetreuung am 75.000 m² großen Areal. Beim Family Day hatten Mitarbeiter und deren Familien die Gelegenheit, den Standort näher kennenzulernen.

TGW – weiterhin erfolgreich und innovativ
      
Das Welser Logistikunternehmen TGW konnte seinen wirtschaftlichen Erfolg in den letzten Jahren kontinuierlich steigern. Das Erfolgsrezept des oberösterreichischen Leitbetriebes besteht unter anderem aus dem richtigen Gespür für technischen Fortschritt und einem guten Händchen in Sachen Mitarbeiterführung.

Fotos vom Pressegespräch ab 1. September 12:00 Uhr auf www.apa-fotoservice.at