Aussendungsübersicht
Logo
Welchen Stellenwert hat eigentlich noch Selbstgemachtes? Wird eigentlich noch eingekocht oder eingelegt? Und wenn ja, wer macht dies heute noch? Das sind nur einige Fragen, die so wichtige Themen wie Ernährungsbewusstsein, gesundes Essen aber auch Nachhaltigkeit betreffen.

Grund genug für Müller Glas, Österreichs führenden Komplettanbieter für Gläser, Flaschen und Verpackungen, eine umfassende Studie zum Themenkomplex Einkochen/Einlegen zu initiieren. Insgesamt wurden für die repräsentative Studie 1.000 Personen von Marketagent befragt. Gleich vorweg: Viele Ergebnisse der Studie sind überraschend. Wir laden Sie daher herzlich ein zum Online-Pressegespräch

Müller Glas Studie „Einkochen und Einlegen: in oder out?“
5. Mai 2021, 10:00 Uhr
Hier klicken, um dem Gespräch beizutreten
Bitte um Anmeldung: +43 (0) 1 535 48 38 – 6210 oder
melanie.remes@reichlundpartner.com

Drei neue Objektive für das EOS R System
  • Jetzt auch für das RF Bajonett: RF 400mm F2.8 L IS USM und das RF 600mm F4 L IS USM
  • RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM – das weltweit erste AF-Makroobjektiv mit 1,4-facher Vergrößerung
PIXMA G650 und PIXMA G550
PIXMA G650 und PIXMA G550 für High-Volume-Fotodruck mit einfacher Bedienung!
NEU 14.04.2021 KEBA

KEBA expandiert im Westen von Linz

Zusätzlicher Standort am Technologiering der Gemeinden Leonding und Pasching geplant
CEO Gerhard Luftensteiner, Dr. Sabine Naderer-Jelinek (BGM Leonding) sowie Ing. Peter Mair (BGM Pasching)
KEBA ist in den letzten 10 Jahren stark gewachsen. So hat sich der Umsatz des in Linz ansässigen international tätigen und rund 1800 Mitarbeiter starken Automationsexperten in diesem Zeitraum fast vervierfacht. Schon seit längerem ist das Unternehmen auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück, welches die Möglichkeit bietet, die aktuell zugemieteten Flächen zusammenzuführen und das auch entsprechendes Expansionspotenzial für zukünftiges Wachstum bietet. Mit dem Grundstück am Technologiering, der in den beiden Gemeinden Leonding und Pasching an der B139 beheimatet ist, hat man nun jenes gefunden, das für KEBA wichtige Faktoren wie ausreichend Fläche, eine gewünschte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und eine naheliegende, gut erreichbare Infrastruktur für die zukünftig dort arbeitenden Mitarbeiter verbindet. Mit der Lage im Westen von Linz schafft man sich außerdem ein zusätzliches Einzugsgebiet an Mitarbeitern.
NEU 14.04.2021 RE/MAX

RE/MAX: Eigentumswohnungsmarkt 2020 auf Basis aller Grundbuchseintragungen

Anzahl der Wohnungsverkäufe 2020 minimal gestiegen, Wohnungspreise +4,3 %
Anzahl der verkauften Wohnungen in Österreich
Nach der kurzen Verschnaufpause 2019 hat der Wohnungsmarkt 2020 lt. RE/MAX ImmoSpiegel auf 50.386 verbücherte Einheiten zugelegt, somit um +554 zu 2019 und um +164 zu 2018. Dieses +1,1 % zum Vorjahr ist nur ein Bruchteil des jährlichen Mengenzuwachses der letzten zehn Jahre. Der lag bei +4,7 %. Der Verkaufswert der 2020 gehandelten Wohnungen laut amtlichem Grundbuch stieg dabei abermals um +510 Mio. Euro, nach +711 Mio. Euro im Jahr davor.
  • Verkaufsmenge: +1,1 % über dem Jahr 2019 und +0,3 % über Rekordjahr 2018
  • Gesamtwert mit 12,15 Mrd. Euro um +4,4 % über 2019
  • Wohnungspreise: +4,3 %, damit unter dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre
  • Verkaufszahlen: Oberösterreich, Vorarlberg, Wien, Steiermark im Plus - Burgenland, Salzburg, Kärnten, Niederösterreich, Tirol im Minus
  • Top-Ten-Bezirke: Wien 1, Kitzbühel, Wien 4, 19, 8, 18, 13, 9, Bregenz, Wien 7 und Dornbirn
  • Teuerste Bundesländer: Vorarlberg vor Tirol, Salzburg und Wien
  • Teuerste Landeshauptstädte: Bregenz voran, dahinter diesmal Innsbruck vor Salzburg
  • Wohnungspreise im Fünfjahresvergleich: Österreich: +26 %, Wien: +21 %, Burgenland: +47 %, Vorarlberg: +45 %, Kärnten: +18 %
  • Corona-Krise am Markt noch ohne eindeutige Spuren
Logo
Morgen um 9:00 Uhr wird der ImmoSpiegel zum Thema Eigentumswohnungen von RE/MAX, Österreichs größtes Immobilienexperten-Netzwerk, veröffentlicht. Der ImmoSpiegel basiert auf harten Daten: Für die Berechnungen von RE/MAX, lieferte IMMOunited die Datenbasis in Form der Kaufvertragssammlung.
Weitere Einträge laden