Aussendungsübersicht
NEU 12.11.2019 Villa Vitalis

Einladung zur Kochbuchpräsentation

„Vitalis MedCuisine – Kochen. Genießen, Vitalisieren.“

Aspach, 12.11.2019. Gesundheitsküche auf Gourmetniveau, bei der Genuss nicht zu kurz kommt – das ist das Konzept des neuen Kochbuchs der Villa Vitals „Vitalis MedCuisine – Kochen. Genießen. Vitalisieren.“ Bereits seit dieser Woche ist das neue Kochbuch erhältlich, das Dr. Günther Beck, Geschäftsführer des Revital Aspach und Villa Vitalis, gemeinsam mit Küchenchef Hermann Gruber und Diätologin Daniela Heinzl mit viel Herzblut und Liebe entstehen ließ. Am 22.11.2019 wird das Kochbuch im Rahmen einer Koch Show mit kurzen medizinischen Impulsvorträgen, Kostproben, Making of und vielem mehr vorgestellt.

Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein!

Eckdaten zur Veranstaltung:
Kochbuchpräsentation
22.11.2019, 19.00 Uhr
Penthouse Revital Aspach, Revitalplatz 2, 5252 Aspach
Erleben Sie einen kulinarischen Abend mit musikalischer Umrahmung. Anmeldung erbeten bis zum 15. November unter revital@revital-aspach.at oder telefonisch unter +43(0)7755/6801.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein Belegexemplar zu. Unser Küchenchef Hermann Gruber sowie Dr. Günther Beck und Diätologin Daniela Heinzl stehen gerne für Interviews zur Verfügung.

NEU 12.11.2019 INTERSPORT Austria

Europas größter INTERSPORT eröffnet in Graz

Sportgeschäft der Superlative

Graz/ Wels, 12. November 2019: Die sportbegeisterten Grazer erwartet in Kürze ein Sportgeschäft der Superlative. Am 14. November eröffnet im Center West der größte INTERSPORT Flagshipstore Europas. Vom Baumhaus zum Klettern bis zur eigenen Skihütte mit Eislaufplatz kommen so das Feeling und die Emotionen beim Sport direkt in den Store. Rund 6 Mio. Euro investierte das Leobener Familienunternehmen Tscherne in Umbau und Neugestaltung des Standortes. Mit der neuen Filiale in Graz kommen 70 neue Beschäftigte dazu.

NEU 11.11.2019 Thalia

Thalia ist Partner beim Großen Vorlesetag 2019

Durch Vorlesen in Geschichten eintauchen
Wien, 11.11.2019: Unter dem Motto „Wir feiern die Fantasie“ werden am 18. November 2019 Autorinnen und Autoren, Prominente und Vorlesepatinnen und -paten Kindern vorlesen. Mit dem Ziel, das Vorlesen wieder stärker in den Fokus des Familien- und Schulalltags zu rücken. Thalia, der größte Sortimentsbuchhändler im deutschsprachigen Raum, Geschichtenentdecker und Treffpunkt in der Nähe ist als wichtiger Partner mit dabei.
Stauraum ist teuer – ein Faktum, das von vielen österreichischen Unternehmen (leider) noch nicht verstanden wurde. Gleichzeitig herrscht bei Buchhalterinnen und Buchhaltern noch viel Unwissenheit und Unsicherheiten darüber, ob sie Belege vernichten dürfen oder doch aufheben müssen.  Anlässlich dieser und noch weiterer wichtiger Fragen, erlauben wir uns, Sie herzlich zur - für Journalisten kostenlosen - Teilnahme am Workshop einzuladen.
Fakt ist, dass weltweit die Städte wachsen – auch in die Höhe. Neue Transportsysteme stehen schon knapp vor der Markteinführung. Vernetzung, Internet of Things, Digitalisierung und KI sind Begriffe, die auch die Aufzugsbranche aufmischen. Die große Frage: Wie schnell dürfen Innovationen für Aufzugshersteller, - käufer und -prüfer vorangehen? Denn nicht alles, was technisch möglich ist, ist bei den Menschen schon angekommen.
NEU 04.11.2019 RE/MAX

RE/MAX Studie: Die Hälfte der ÖsterreicherInnen wollen im Alter zu Hause wohnen, ein Viertel präferieren Betreutes Wohnen

Aber schon an zweiter Stelle bei den Wohnpräferenzen steht mit 23 % das Betreute Wohnen in barrierefreien, speziell für ältere Menschen adaptierten Wohnhäusern.
Wesentlich geringen Anklang finden Alters-/Senioren- oder Pflegeheime (10 %) und erst recht Seniorenresidenzen (5%). Da kommt sogar ein Winterquartier im Süden mit mobiler Pflege noch besser an (6%).  Am wenigsten können sich die Österreicher vorstellen, im Alter im Haus oder in der Wohnung der Kinder und Enkel zu wohnen (7%), bei den über 50-jährigen sind es sogar nur mehr 2%.

NEU 04.11.2019 INTERSPORT Austria

INTERSPORT Austria: Einladung zum Pressegespräch

Größter INTERSPORT Flagshipstore Europas eröffnet in Graz

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. November 2019 eröffnet offiziell der größte Intersport-Store Europas, betrieben von der Familie Tscherne, und bietet auf rund 7.500m² neu geschaffener Einkaufsfläche ein einmaliges Shopping-Erlebnis.

Wir laden Sie herzlich zum Pressegespräch kurz vor der offiziellen Eröffnung ein.

Wann: Dienstag, 12. November 2019, 10.30 Uhr

Wo: Center West, Weblinger Gürtel 25, 8052 Graz, Intersport Tscherne

Weitere Einträge laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Kunden.


Wien

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
Franz-Josefs-Kai 47
A-1010 Wien
Tel: +43 (0) 1 535 48 38
Fax: +43 (0 )1 535 48 38-12
E-Mail senden

Linz

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
Promenade 25b
A-4020 Linz
Tel: +43 (0) 732 666 222
Fax: +43 (0) 732 666 444
E-Mail senden


Top Aussendungen

Otis und TÜV: Presseeinladung Urban Mobility – zwischen Visionen und Sicherheit
      
Fakt ist, dass weltweit die Städte wachsen – auch in die Höhe. Neue Transportsysteme stehen schon knapp vor der Markteinführung. Vernetzung, Internet of Things, Digitalisierung und KI sind Begriffe, die auch die Aufzugsbranche aufmischen. Die große Frage: Wie schnell dürfen Innovationen für Aufzugshersteller, - käufer und -prüfer vorangehen? Denn nicht alles, was technisch möglich ist, ist bei den Menschen schon angekommen.

RE/MAX Studie: Die Hälfte der ÖsterreicherInnen wollen im Alter zu Hause wohnen, ein Viertel präferieren Betreutes Wohnen
      
Wesentlich geringen Anklang finden Alters-/Senioren- oder Pflegeheime (10 %) und erst recht Seniorenresidenzen (5%). Da kommt sogar ein Winterquartier im Süden mit mobiler Pflege noch besser an (6%).  Am wenigsten können sich die Österreicher vorstellen, im Alter im Haus oder in der Wohnung der Kinder und Enkel zu wohnen (7%), bei den über 50-jährigen sind es sogar nur mehr 2%.


Einladung zum Silver Living JournalistInnen Award 2020
      
2017 ins Leben gerufen, findet der Silver Living JournalistInnen Award 2020 bereits zum vierten Mal statt. Unter dem Titel „Leben im Alter – ein Thema für alle Generationen“, ruft Silver Living, www.silver-living.com, auch heuer wieder Journalisten dazu auf, ihre Beiträge zu diesem wichtigen Thema einzureichen. Insgesamt ist der Preis mit 9.500 Euro dotiert, eine kleine Anerkennung für jene, die Themen wie Alter, Pflege und Betreuung aufs Tapet bringen und damit ihr gesellschaftliches Engagement unter Beweis stellen.