Aussendungsübersicht
Nettingsdorf/Wien: Günter Hochrathner, CEO Smurfit Kappa Nettingsdorf, besuchte vergangenen Mittwoch die „NF Kinder“. – Eine Stiftung, die zum Ziel hat, das Leben von Kindern, die unter Neofibromatose (NF) leiden, durch Forschung zu verbessern. Smurfit Kappa Nettingsdorf ist seit diesem Jahr Senior-Partner der Organisation.
Die handgemachten TRUE LOVE-Müsliriegel der Familie Dobetsberger aus Kremsmünster sind jetzt auch bei Maximarkt gelistet. "Gesunde Naschalternativen für Kinder oder für den kleinen Hunger zwischendurch suchte man im Supermarkt oft vergebens, wir möchten dem Einhalt gebieten und vor allem regionale Unternehmen unterstützen. Daher haben wir die Müsliriegel der Riegelfabrik ins Sortiment aufgenommen", berichtet Thomas Schrenk, Geschäftsführer Maximarkt.
NEU 15.11.2018 Eurogast Österreich

Eurogast is(s)t Rind auf der GAST 2018

Erfolgreicher Messeauftritt
„Wir sind Rind“ – so lautete das diesjährige Eurogast Motto auf der GAST. Der gesamte Messeauftritt der Eurogast sowie die Surf & Turf-Kreationen des Gourmetkochs Markus Kapeller machten dem Themen-Schwerpunkt alle Ehre: Von Medium Rare Flank über Spicy Garnele mit Kürbis - in der Genuss-Lounge im ersten Stock servierte der Kochprofi den Gästen köstliche Highlights von Rind und Garnele.
NEU 15.11.2018 Thalia

In 7 Minuten zum Geschichtenentdecker bei Thalia

Mit „10.000 Chancen“ zum richtigen Job-Partner
Linz/Graz: 15 Betriebe bieten am 27. November Lehrstellen. Unter dem Titel „10.000 Chancen“ findet in Graz ein Speeddating zwischen Bewerbern und Lehrbetrieben statt. Mit dabei ist Thalia. Österreichs führender Buchhändler erhielt auch heuer wieder das i n e o Siegel, eine Auszeichnung der WKOÖ für Betriebe mit vorbildlichem Engagement in der Lehrlingsausbildung.
Marchtrenk: Seit Mitte Oktober ist das TGW Zwergennest geöffnet, am 12. November 2018 wurde die betriebliche Kinderbetreuung gemeinsam mit dem Träger Diakoniewerk offiziell eröffnet. Am Areal des TGW-Headquarters in Marchtrenk bietet es aktuell bereits 35 Kindern Platz zum Lernen und Wachsen. Das innovative Konzept entwickelte TGW in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt können in insgesamt drei Krabbelstuben-, Kindergarten- sowie alterserweiterten Gruppen betreut werden.
NEU 14.11.2018 BMD

Journalisteneinladung: XING & Trojanisches Marketing für Steuerberater

Für Journalisten kostenlosen Teilnahme am Workshop
3. Dezember 2018, 9:00 – 17:00 Uhr
BMD Aus- und Weiterbildungsakademie
Storchengasse 1, 1150 Wien
(Bitte um Anmeldung bis 23. November, 12:00 Uhr, Frau Angelika Blum)
E-Mail: blum@bmd.at
Donnerstag, 22. November 2018 / 10:00 Uhr
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
Radetzkystraße 2 / Achtung - neuer Raum EA08; 1030 Wien
(Bitte um Anmeldung: +43 (0) 1 535 48 38 – 6210
oder melanie.remes@reichlundpartner.com)
Weitere Einträge laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Kunden.


Wien

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS
Franz-Josefs-Kai 47
A-1010 Wien
Tel: +43 1 535 48 38
Fax: +43 1 535 48 38-12
E-Mail senden

Linz

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS
Promenade 25b
A-4020 Linz
Tel: +43 732 666 222
Fax: +43 732 666 444
E-Mail senden


Top Aussendungen

Einladung Pressegespräch „Silicon Alps 2019“
      
Donnerstag, 22. November 2018 / 10:00 Uhr
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
Radetzkystraße 2 / Achtung - neuer Raum EA08; 1030 Wien
(Bitte um Anmeldung: +43 (0) 1 535 48 38 – 6210
oder melanie.remes@reichlundpartner.com)

Elisabeth Engstler ist neue Markenbotschafterin von Silver Living
      
Engstler begleitet ab sofort den heimischen Marktführer bei freifinanzierten Seniorenwohnanlagen sowohl in der internen als auch in der externen Kommunikation.

Michael Page Studie „Working Life“: Chefs und Mitarbeiter halten Abstand zueinander
      
Gute Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzen sind für die österreichischen Arbeitnehmer wichtig. Nur ein Fünftel ist mit dem Chef befreundet, aber fast zwei Drittel mit ihren Kollegen.