Aussendungsübersicht
NEU 09.09.2021 Surgebright

BKH Schwaz setzt neue Maßstäbe in der Orthopädie & Unfallchirurgie

Schrauben aus Knochen reduzieren Infektionsrisiko und bringen mehr Lebensqualität für PatientInnen
Primar Dr. Markus Reichkendler und Thomas Pastl  GF surgebright GmbH mit Knochenschraube (c) BKH Schwaz - Markus Huber-Danzl

Schwaz. 09.09.2021.Über 170 Millionen Metallschrauben werden jährlich bei Operationen am menschlichen Körper verwendet. Die meisten dieser Fremdkörper müssen in einer aufwendigen, zweiten Operation wieder entfernt werden, was zusätzliche Komplikationen und Schmerzen für Patienten verursacht. Um dieses Problem zu umgehen, setzt man im BKH Schwaz auf einen innovativen Lösungsansatz mit einer Schraube aus menschlichem Spenderknochen. Vorteil dieser Shark Screw® ist, dass sie vollständig vom Körper angenommen und in eigenen Knochen umgebaut wird, sodass diese nicht erneut entnommen werden muss und zu keinen Reizungen oder anderen Komplikationen führt. Auch für das Gesundheitssystem bringt die Knochenschraube Vorteile mit sich, da sich die Patienten keiner weiteren Operation unterziehen müssen und Krankenstände verkürzt werden.

NEU 26.07.2021 Surgebright

UKH Linz setzt neue Maßstäbe in der Orthopädie & Unfallchirurgie

Innovative Schulter-OP-Technik mit Schrauben aus Knochen
Die Shark Screw® aus humanem Spenderknochen

Über 170 Millionen Metallschrauben werden jährlich bei Operationen am menschlichen Körper verwendet. Die meisten dieser Fremdkörper müssen in einer aufwendigen, zweiten Operation wieder entfernt werden, was zusätzliche Komplikationen und Schmerzen für Patienten verursacht. Besonders in der Schulterchirurgie ist man hier vor einem nicht zu lösenden Problem gestanden, bis Dr. Kalojan Petkin, Facharzt für Orthopädie und Traumatologie im UKH Linz, einen innovativen Lösungsansatz mit einer Schraube aus menschlichem Spenderknochen fand. Vorteil dieser Shark Screw® ist, dass sie vollständig vom Körper angenommen und in eigenen Knochen umgebaut wird, sodass diese nicht erneut entnommen werden muss und zu keinen Reizungen oder anderen Komplikationen führt.

 

Alle Einträge wurden geladen.