Aussendungsübersicht
NEU 19.10.2020 Eurogast Österreich

Eurogast unterstützt Kunden bei Registrierungspflicht

Mit Best.Check-In zur digitalen Gästeliste
Eurogast_Best.Check-In_02

Mit Einführung der Gästeregistrierungspflicht in einigen Bundesländern steht die Gastronomie erneut vor einer großen Herausforderung. Um seine Kunden weiterhin bestmöglich zu unterstützen, hat der Gastrogroßhändler Eurogast Österreich mit „Best.Check-In“ sein einzigartiges Service weiter ausgebaut. „Wir wollen unseren Kunden hilfreiche Unterstützung anbieten, die nicht nur leicht anzuwenden ist, sondern auch für die Gesundheit der Gäste garantiert“, betont Peter Krug, Geschäftsführer Eurogast Österreich.

Mit „Best.Check-In“ haben Eurogast-Kunden die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert bei der Online-Gästekartei anzumelden und sich für 3 oder 6 Monate eine digitale Contact-Tracing Lösung zu sichern. Durch einen ausgedruckten QR-Code können Gäste direkt mit ihrem Smartphone einchecken, die Daten werden DSGVO-konform gesichert und nach 28 Tagen automatisch gelöscht. Der klare Vorteil des kontaktlosen Scannens besteht in der Einfachheit und der hygienischen Sicherheit. Keine losen Zettel, kein umständliches, händisches Ausfüllen, kein Desinfizieren von Stiften.

Kunden, die von der Eurogast-Website kommen, bekommen automatisch 50 Prozent Rabatt auf die Anmeldekosten.

Alle Infos unter www.eurogast.at/bestcheckin

NEU 09.10.2020 Eurogast Österreich

Eurogast setzt auf Roland Trettl

und führt Innovationskurs mit neuem Online Bestellsystem fort.
Franz Sinnesberger, Peter Krug, Roland Trettl

Zams/Tirol, 09.10.2020: Der Ausnahme-Gastronom Roland Trettl ist seit Oktober 2020 das Gesicht für die Best.Friend App von Eurogast und wird den Launch des neuen Online Bestellsystems tatkräftig unterstützen. Somit setzt das Unternehmen mit Sitz in Zams ein optimistisches Zeichen für eine Branche in der Krise und beweist erneut seinen Innovationsgeist.

 

NEU 22.06.2020 Eurogast Österreich

Eurogast Österreich stellt Weichen für die Zukunft neu!

Neue Unternehmenszentrale in Zams
Eurogast Österreich Management Board NEU

Eurogast, Österreichs erfolgreichster privater Gastronomiegroßhändler, stellt sich neu auf und legt damit den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Die beiden Eigentümer Mag. (FH) Franz Sinnesberger und Mag. (FH) Alexander Kiennast werden künftig gemeinsam mit Peter Krug die Geschäfte der Eurogast erfolgreich in die Zukunft führen. Die Eurogast Gruppe lebt von engagierten und innovativen Eigentümern und Mitarbeitern, das ist das Besondere und unterscheidet das Unternehmen auch maßgeblich von internationalen Konzernen, daher ist es ein wichtiger Schritt, nun wieder zwei Eigentümer in der Geschäftsführung zu haben.

Tischaufsteller
Sicherheit und Genuss sind die beiden Schlagworte, die den Gästen bei der Öffnung der Gastronomie und Hotellerie am wichtigsten sind und somit die Branche vor große Herausforderungen stellt. Erweiterte Hygienestandards und Richtlinien sind die Eckpfeiler, doch am Ende des Tages wird es darum gehen, den Gästen das Gefühl der Sicherheit und Unbeschwertheit glaubhaft vermitteln zu können. Eurogast Österreich hat daher mit Best.Start ein einzigartiges Service in Form einer Onlineplattform ins Leben gerufen, wo sich die Gastronomen und Hoteliers hilfreiche Vorlagen, wie Sicherheitsbestimmungen, Info Guides oder Aufsteller ganz einfach kostenlos downloaden können. Das alles mit einem Augenzwinkern und einem Schuss an Humor.
NEU 22.04.2020 Eurogast Österreich

Eurogast unterstützt Gastronomen beim Neustart

Lieferservice „Best. Delivery“ ermöglicht eigenen Webshop für Restaurants innerhalb weniger Tage!
Der neue Lieferservice Best Delivery für Restaurants
Dass die Gastronomie besonders hart von den Corona Maßnahmen getroffen wurde, steht außer Zweifel. Gerade jetzt zeigt sich aber eine große Solidarität in der Bevölkerung. „Die Österreicher wollen ihren Lieblingswirten unterstützen. Zudem sehen wir auch, dass viele Familien unter der Doppelbelastung Home-Office und Beaufsichtigung der Kinder kämpfen und einfach mal froh sind, wenn sie nicht auch noch kochen müssen!“, berichtet Peter Krug, Geschäftsführer Eurogast. Genau aus diesen Gründen boomen „to go“ und „delivery“, von der einfachen Pizzeria bis hin zum Haubenlokal. Eurogast hat als Partner der Gastronomie und Hotellerie diesen Trend aufgegriffen und unterstützt die Gastronomen beim Aufbau eines eigenen Lieferservices mit dem sogenannten „Best.Delivery Paket“.
Prok. Peter Krug, Management Geschäftsführer Eurogast Österreich

Zu einem offenen Brief entschließt man sich nur in großer Not, und in genau dieser befindet sich der Gastronomiegroßhandel aktuell.

Eurogast Österreich hat sich daher zu einem offenen Brief mit einem dramatischen Appell an das Wirtschaftsministerium und die Wirtschaftskammer gewandt.

NEU 22.01.2020 Eurogast Österreich

Deutliches Umsatzplus für Eurogast

Eigenmarken und Onlinehandel beflügeln Geschäftsentwicklung des österreichischen Gastrogroßhändlers:
Susanna Berner & Peter Krug
Kirchdorf/Tirol, 22.01.2020: Die Eurogast Gruppe mit 11 Standorten in ganz Österreich blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Neben einer Umsatzsteigerung sorgen vor allem die Innovationen im C+C Bereich für Erfolg. Regionalität und Nachhaltigkeit, der Ausbau der Eigenmarken, sowie der Fokus auf hohe Qualitätsstandards sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren der neuen Eurogast Markthallen. Zusätzlich konnte durch eine starke Onlineperformance auch der digitale Bereich wesentlich gesteigert werden.
Weitere Einträge laden