Meldung vom 12.11.2019

Einladung zur Kochbuchpräsentation

„Vitalis MedCuisine – Kochen. Genießen, Vitalisieren.“

Titel_Kochbuch

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 3 Dokumente

Pressetext (2822 Zeichen)Plaintext

Aspach, 12.11.2019. Gesundheitsküche auf Gourmetniveau, bei der Genuss nicht zu kurz kommt – das ist das Konzept des neuen Kochbuchs der Villa Vitals „Vitalis MedCuisine – Kochen. Genießen. Vitalisieren.“ Bereits seit dieser Woche ist das neue Kochbuch erhältlich, das Dr. Günther Beck, Geschäftsführer des Revital Aspach und Villa Vitalis, gemeinsam mit Küchenchef Hermann Gruber und Diätologin Daniela Heinzl mit viel Herzblut und Liebe entstehen ließ. Am 22.11.2019 wird das Kochbuch im Rahmen einer Koch Show mit kurzen medizinischen Impulsvorträgen, Kostproben, Making of und vielem mehr vorgestellt.

Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein!

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“  (Hippokrates)

Jeder hat es selbst in der Hand, durch das Ernährungsverhalten Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Diese Chance sollte täglich genützt werden. Mit dem neuen Kochbuch bekommen Leser nicht nur eine Sammlung an gesunden Rezepten in die Hand sondern vielmehr ein Werk voller raffinierter und kulinarischer Highlights. Damit soll gezeigt werden, wie die Kostbarkeiten der Natur für Gesundheit und Wohlbefinden genutzt werden kann. Mit der Vitalis MedCuisine werden die Gäste in eine neue Ernährungsweise eingeführt, die ganz bewusst auf Lebensmittel verzichtet, die das Immunsystem schwächen und sehr häufig das Auftreten von Allergien begünstigen.

„Die Mischung macht’s“

Das Besondere an der Vitalis MedCuisine ist das Verhältnis, in dem Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß zueinanderstehen. Das Kochen nach dem sogenannten Tellerprinzip berücksichtigt eine optimale Nährstoffrelation und wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel und die Leistungsfähigkeit aus. Mit diesem Kochbuch legt die Villa Vitalis allen ein Werkzeug in die Hand, das dabei unterstützt, eine bedarfsgerechte und wohltuende Ernährungsweise in den Alltag zu integrieren, ohne dabei auf Genuss verzichten zu müssen.

Eckdaten zur Veranstaltung:
Kochbuchpräsentation
22.11.2019, 19.00 Uhr
Penthouse Revital Aspach, Revitalplatz 2, 5252 Aspach
Erleben Sie einen kulinarischen Abend mit musikalischer Umrahmung. Anmeldung erbeten bis zum 15. November unter revital@revital-aspach.at oder telefonisch unter +43(0)7755/6801.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein Belegexemplar zu. Der Küchenchef Hermann Gruber sowie Dr. Günther Beck und Diätologin Daniela Heinzl stehen gerne für Interviews zur Verfügung.

 

Das Kochbuch

Vitalis MedCuisine
Kochen. Genießen. Vitalisieren
Villa Vitalis Medical Health Resort
Seiten 128 Hardcover
ISBN 978-3-200-06536-9
Herausgeber: Private Taste GmbH
27,90 Euro

Link zum Kochbuch

 

Pressekontakt:
Mag. Susanna Lobmaier
Marketing&Sales
Revital Gesundheitshotel Aspach
Revitalplatz 1, A-5252 Aspach
T +43 (0) 7755-6801-537
susanna.lobmaier@revital-aspach.at

Mit der Generalsanierung des Revital Aspach im Jahr 2010 wollte die Gründerfamilie Beck neben dem Standbein der Rehabilitation auch ihr ganzheitsmedizinisches Fachwissen in den Bereichen Diagnostik, Ernährung und Regulationstherapien erweitern und für Gäste ein individuelles exklusives Betreuungskonzept anbieten. Nach zweijährigem Um- und Ausbau eröffnete 2012 das Villa Vitalis Medical Health Resort. Familiär und abseits der Massen, mitten im Grünen erwartet den Gast das Ambiente eines exklusiven Gesundheitshotels in Kombination mit kompetenter, medizinischer Betreuung. Neben 18 Zimmern und Suiten bietet die Villa Vitalis einen Wellnessbereich mit Saunalandschaft, einen beheizter Outdoor-Pool und einen MedSpa &Beauty Bereich, der auch Tagesgästen zur Verfügung steht.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 894 x 2 894


Titel_Kochbuch (. jpg )

Maße Größe
Original 2894 x 2894 2 MB
Medium 1200 x 1200 182,3 KB
Small 600 x 600 98,4 KB
Custom x

Einladung_Kochbuchpräsentation_Vitalis MedCuisine

.pdf 230,3 KB

PA_Vitalis MedCuisine

.docx 2,6 MB

PA_Vitalis MedCuisine

.pdf 774,7 KB