Meldung vom 28.06.2017

Vom Entwurf bis zur Vermarktung - Canon Austria ist Partner von Unternehmen bei neuen Herausforderungen im digitalen Zeitalter

Canon Austria präsentiert Leistungsportfolio nach Neupositionierung im Allianzstadion

Mag. Peter Saak, Geschäftsführer, Canon Austria GmbH

Foto

Zu dieser Meldung gibt es: 10 Bilder

Pressetext (7727 Zeichen)Plaintext

WIEN, 28. Juni 2017 - Canon Austria lädt Kunden und Interessenten am 28. und 29. Juni zum Canon Business Forum 2017 in die neue Heimat des SK Rapid Wien.
„Canon hat seinen Businessbereich komplett neu aufgestellt, um seine Kunden bestmöglich bei ihren aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu unterstützten. Als Partner unterstützt Canon seine Kunden in fünf Kernbereichen, die in Zukunft ausschlaggebend für erfolgreiche Unternehmen sein werden“, betont Mag. Peter Saak, Geschäftsführer Canon Austria GmbH. Im neu gebauten Stadion im Westen Wiens zeigt das Unternehmen sein beeindruckendes Leistungsportfolio. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist die Präsentation des Workflows des erfolgreichen und innovativen Mountainbike-Herstellers Trek und wie Canon die einzelnen Arbeitsschritte unterstützt. Vom Entwurf bis zur Vermarktung.

Digitale Revolution (be)trifft alle Unternehmen
In einer Geschäftswelt, die durch Digitalisierung und einer nahezu unübersichtlichen Informationsflut geprägt ist, sehen sich Unternehmen und Industrien jeder Art mit neuen Heraus- und Anforderungen konfrontiert. Mut zur Veränderung und Transformation ist Grundbedingung, um auch in Zukunft erfolgreich am Markt agieren zu können. Canon macht es seinen Kunden vor: Mit einem neuen B2B Ansatz und der Erfahrung von über 80 Jahren im Bereich der Imaging- sowie OfficeTechnologien und –Dienstleistungen, zeigt das Unternehmen, wie es Kunden jeder Größe und Branche dabei hilft, neue Möglichkeiten zu erkennen und ihr Business zu verbessern. Und das auch dort, wo viele auf den ersten Blick Canon nicht vermutet hätten: „Die Art und Weise, wie wir mit Bildern, Dokumenten und Informationen umgehen, hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert“, erklärt Saak. „Canon präsentiert sich nach der Neuausrichtung als kompetenter Partner für viele Herausforderungen, die uns die digitale Revolution stellt. Wir unterstützen unsere Kunden nicht nur dabei, der Informationsflut Herr zu werden, sondern auch dabei, ihre Effizienz zu steigern und Einsparungen zu erzielen“, so Saak weiter. Digitalisierung, Kommerzialisierung und neue Technologien stellen alle Unternehmen laufend vor neue Herausforderungen. Und auch die einzelnen Abteilungen innerhalb eines Unternehmens müssen sich Tag für Tag neuen Aufgaben stellen, um die Bedürfnisse ihrer Kunden – sei es extern oder intern - zu erfüllen. „Wir wollen mit unseren Kunden gemeinsame Wege gehen, um für sie die bestmögliche Lösung für ihre Herausforderungen im Bereich Informations-, Dokumenten- und Prozessmanagement zu finden“, so Peter Saak abschließend.

Als einziger Anbieter am Markt verfolgt Canon mit seinem Portfolio einen ganzheitlichen Ansatz: Von der Bilderfassung über das Editieren, Speichern, Verwalten, Verteilen, Betrachten bis hin zum Druck werden sämtliche Bereiche der Imaging- und Informations-Welt abgedeckt. Der Canon B2B Bereich umfasst alle relevanten Bereiche für Geschäftskunden und beinhaltet Druck- und Dokumentenmanagement-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen, Konzerne und den öffentlichen Sektor. Im Canon B2C Bereich wiederum finden sich Office-Lösungen für KMU, Foto- und Dokumentendrucker, Scanner, Taschenrechner, Ferngläser, digitale Kompakt- und Spiegelreflexkameras, Objektive, Videokameras und Zubehör.

Fünf Kernbereiche – die Leistungen von Canon für Unternehmen im Überblick „Canon hat im Zuge der Neupositionierung seines Produkt-, Lösungs- und Dienstleistungsportfolios insgesamt fünf Kernbereiche identifiziert, die den Erfolg und die Effizienz von Unternehmen steigern. In jedem einzelnen lassen sich die
Angebote von Canon einordnen. Die Kernbereiche sind auch gleichzeitig ‚Leistungsversprechen‘ des Canon Angebots: Die Antwort von Canon auf den
jeweiligen Bedarf des Kunden“, erklärt Mag. Wolfgang Mantler, Head of Marketing & Sales Excellence der Business Gruppe bei Canon Austria.

Vereinfachen
Plug & Play-Lösungen helfen Unternehmen, ihren Fokus auf die eigentlichen Ziele zu legen. Ob Konzernmulti, kleines oder mittleres Unternehmen – der schnelle Zugriff auf geschäftskritische Informationen und Dokumente wird immer wichtiger. Ob im Büro oder von unterwegs, mit Smartphone, Tablet, Webbrowser oder PC. Skalierbare Lösungen von Canon vereinfachen das Tagesgeschäft. Auch komplexe Dokumentenprozesse können ohne viel Verwaltungsaufwand und ohne Produktivitätseinbußen gemanagt werden.

Beschleunigen
Es müssen mehr Dokumente und Informationen verarbeitet werden als jemals zuvor. Kommunikationsprozesse müssen beschleunigt und gleichzeitig die Informationssicherheit gewährleistet werden. Das ist eine Herausforderung für Unternehmen. Canon Lösungen für Informations- und Druckmanagement unterstützen sowohl Büro- als auch die mobilen Mitarbeiter bei digitalen und auch analogen Dokumentenprozessen egal in welcher Abteilung.

Transformieren
Manuelle Abläufe sind meist unproduktiv und halten Unternehmen vom Wachstum ab. Die digitale Transformation in Unternehmen verbessert die Art und Weise, zu arbeiten. Geschäftsprozesse werden nicht nur effizienter, nachvollziehbarer und schneller. Die Durchlaufzeiten werden kürzer, die Verwaltungskosten geringer und die Dokumentenprozesse sicherer. Ob Integration und Kauf neuer Technologien, Inanspruchnahme von Dienstleistungen (Managed Services) oder durch das komplette Outsourcing der Dokumentenprozesse an Canon – Unternehmen haben viele Möglichkeiten, ihre Prozesse mit Canon zu optimieren und zu transformieren.

Entwickeln
Die digitale Transformation stellt auch das grafische Gewerbe vor Herausforderungen und veranlasst es zum Wandel. Wettbewerb und gesteigerte Kundenansprüche verlangen, neue Wege in der Druckproduktion zu gehen - zum Beispiel durch 3D Prototyping, CAD & GIS Anwendungen, digitale Buchproduktion oder Fine Art & Fotoproduktion. Canon unterstützt die grafische Industrie dabei, ihren Kunden neue und innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Und das soweit, dass sie ihr Business weiterentwickeln, neue Märkte erschließen und gewinnbringende Einnahmequellen entdecken.

Differenzieren
Damit Unternehmen in der heute stark mit Informationen und Reizen überfluteten Welt ihre Kunden mir ihren Botschaften überzeugen, müssen sie sich mehr denn je von ihren Marktbegleitern abheben und ihre Kundenansprache differenzieren. Canon unterstützt dabei, indem Unternehmen innovative Marketingtools bereitgestellt werden. Mit diesen können sie umfassende Crossmedia-Kampagnen, automatisierte Kundenkommunikation und innovative Druckerzeugnisse mit größtmöglicher Wirkung umsetzen, die die Bindung zu den Kunden stärken, Nachfrage erzeugen und Neukunden gewinnen.

Canon Business Forum 2017
Die Besucher erwartet auf dem Canon Business Forum 2017 ein interaktives Messeerlebnis auf 2.000 m² mit 30 realen Arbeitsumgebungen. Finanz- und Personalverantwortliche profitieren von digitalisierten Arbeitsweisen, Marketing- Manager erhalten Tools, um ihre Response-Raten zu steigern, IT-Leiter unterstützt Canon bei der Identifikation neuer, smarter Arbeitspraktiken. Herausforderungen und Chancen für die grafische Druckindustrie und Branchenlösungen für Industrieunternehmen, Baugewerbe und den Bildungsbereich werden ebenfalls beleuchtet.

Aktuelle Impulse von Experten: Brandaktuelle Themen werden von über 20 Referenten in 14 Impulsreferaten behandelt. Die Besucher können sich ihr individuelles Seminarprogramm zusammenstellen.

Was: Canon Business Forum 2017
Wann: 28. und 29. Juni 2017, 9-19 Uhr
Wo: Allianz Stadion des SK Rapid Wien (Gerhard-Hanappi-Platz 1, 1140 Wien)

Alle Informationen zu Canon Business Produkten und Lösungen unter: canon.at/business


Über Canon
Canon ist weltweit und auch in Österreich einer der führenden Anbieter von innovativen Imaging-, Druck- und Dokumenten-Management-Lösungen. Seit mehr als 70 Jahren ist Canon darum bemüht, seine Expertise im Bereich der Imaging-Technologien zur Entwicklung neuer Produkte und Lösungen für seine Kunden und Geschäftsbereiche einzusetzen.

Canon Europe ist die regionale Vertriebs- und Marketingorganisation von Canon Inc., die in 116 Ländern aktiv ist und in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) mehr als 19.000 Mitarbeiter zählt.

Das Unternehmen wurde 1937 mit dem Ziel gegründet, weltbester Kamerahersteller zu werden, hat sich in der Folge dann erfolgreich verändert und seine Produktpalette erweitert, so dass es heute zu den weltweit führenden Unternehmen für digitale Imaging Lösungen für den Business Bereich und den Consumer Markt zählt. Die Lösungen des Unternehmens umfassen Produkte, die von digitalen Kompakt- und SLR-Kameras, über Kameralinsen und tragbare Röntgengeräte bis zu multifunktionalen und Produktionsdrucksystemen reichen, und von einer Vielzahl von Services mit Mehrwert für den Kunden unterstützt werden.

Canon investiert erheblich in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit, um umfassende und innovative Produkte und Dienstleistungen für die kreativen Anforderungen seiner Kunden liefern zu können. Von Amateurfotografen bis zu professionellen Druckunternehmen, bietet Canon jedem Kunden die Möglichkeit, seiner eigenen Leidenschaft für das Bild nachzugehen.

Die Unternehmensphilosophie von Canon ist Kyosei – „Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl“. In EMEA verfolgt Canon Europe ein nachhaltiges Unternehmenswachstum, wobei es sich darauf konzentriert, seinen eigenen Einfluss auf die Umwelt zu senken und Kunden wiederum dabei unterstützt, ihre Umwelteinwirkung zu reduzieren, indem sie Produkte, Lösungen und Services von Canon nutzen. Canon hat eine globale Zertifizierung gemäß der ISO-Norm 14001 für Umweltmanagementsysteme erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.canon.at und www.canon-europe.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 000 x 1 333
Canon Business Forum 2017
2 000 x 866
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 333
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125
Canon Business Forum 2017
2 000 x 1 125


Dr. Wolfgang Wendy
Account Director

REICHLUNDPARTNER
Public Relations

Telefon +43 (0) 1 535 48 38 6712
Mobil +43 (0) 664 82 840 76
 

Mag. Peter Saak, Geschäftsführer, Canon Austria GmbH (. jpg )

Foto

Maße Größe
Original 2000 x 1333 702,8 KB
Medium 1200 x 799 77,3 KB
Small 600 x 399 26,7 KB
Custom x