Meldung vom 12.07.2018

Turkish Airlines vermeldet Halbjahreszahlen

Turkish Airlines vermeldet Halbjahreszahlen

Turkish Airlines hat mit 80,4% den höchsten Auslastungsgrad im Passagier- und Frachtverkehr eines ersten Halbjahrs in ihrer Geschichte erreicht.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (2575 Zeichen)Plaintext

Istanbul, 11. Juli 2018 – Turkish Airlines hat mit 80,4% den höchsten Auslastungsgrad im Passagier- und Frachtverkehr eines ersten Halbjahrs in ihrer Geschichte erreicht. Die Passagierzahlen steigen um 17,8% auf 35,6 Millionen.

Auswertung der Verkehrszahlen Juni 2018:
Im Juni 2018 stieg die Zahl der beförderten Passagiere um 10,6 % auf 6,3 Mio. Passagiere von 5,7 Mio. im gleichen Zeitraum 2017. Die Zahl der beförderten Passagiere auf nationalen und internationalen Strecken stieg um jeweils 14,5 % bzw. 7,8 %.
  • Insgesamt stieg die Auslastung um 2,6 Punkte auf 79%, während die internationale Auslastung um 2,7 Punkte zunahm.
  • Der Umsatz pro Sitzplatzkilometer stieg im Zeitraum Juni 2018 um 8,2% auf 12,4 Mrd. Euro von 11,5 Mrd. Euro im gleichen Zeitraum 2017. Der Anstieg im Umsatz pro Sitzplatzkilometer bei Inlands- und internationalen Flügen beträgt jeweils 14,6% bzw. 7,2%.
  • Die Zahl der Umsteigepassagiere von internationale auf internationale Verbindungen stieg um 0,7 %.
  • Die Zahl der Passagiere internationaler Direktverbindungen stieg im Vergleich zum Juni 2017 um 16,9 %.
  • Die im Juni 2018 beförderte Fracht/Post stieg um 18,6 % auf 115.989 Tonnen von 97.828 Tonnen im Jahr 2017.

Auswertung der Verkehrszahlen Januar-Juni 2018:
Im Zeitraum von Januar bis Juni 2018 stieg die Zahl der beförderten Passagiere um 17,8% auf 35,6 Millionen von 30,3 Millionen Passagieren im gleichen Zeitraum 2017. Die Zahl der beförderten Fluggäste auf nationalen und internationalen Strecken stieg um jeweils 20,3% bzw. 15,8%.

  • Die Zahl der Umsteigepassagiere von internationale auf internationale Verbindungen stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2017 um 11%.
  • Die Zahl der Passagiere internationaler Direktverbindungen stieg im Vergleich zum Zeitraum Januar - Juni 2017 um 22,3 Prozent.
  • Die Auslastungsrate stieg um 4,3 Punkte auf 80,4%.
  • ASK stieg im Zeitraum Januar-Juni 2018 um 9,2% auf 88,1 Milliarden Euro von 80,6 Milliarden Euro im gleichen Zeitraum 2017. Die ASK im Inland stieg um 16,6 %, die ASK im Ausland um 8,2 %.
  • Der Umsatz pro Sitzplatzkilometer stieg im Zeitraum Januar bis Juni 2018 um 15,5% auf 70,8 Mrd. Euro von 61,3 Mrd. Euro im gleichen Zeitraum 2017. Der Anstieg des Umsatzes pro Sitzplatzkilometer im In- und Ausland beträgt jeweils 19,6% bzw. 14,8%.
  • Die Anzahl der Landungen (Passagierflugzeuge) stieg von 216.780 im Zeitraum Januar bis Juni 2017 um 10,3% auf 239.053 im selben Zeitraum 2018.
  • Die beförderte Fracht/Post stieg von 517.884 Tonnen im Zeitraum Januar bis Juni 2017 um 27,7% auf 661.234 Tonnen im selben Zeitraum 2018.

Gegründet 1933 mit einer Flotte von fünf Flugzeugen, fliegt das Star Alliance-Mitglied Turkish Airlines aktuell mit einer Flotte von 328 Flugzeugen (Passagier- und Frachtflugzeuge) weltweit mehr als 304 Destinationen, darunter 255 internationale und 49 inländische, in  122 Ländern an. Weitere Informationen unter www.turkishairlines.com oder auf Social Media unter Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn und Instagram.

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 800 x 1 200

Mag. Katharina Karmel
Account Director

REICHLUNDPARTNER
Public Relations

Telefon +43 (0) 1 535 48 38 6612
Mobil +43 (0) 664 85 95 822
katharina.karmel@reichlundpartner.com

Turkish Airlines vermeldet Halbjahreszahlen (. jpg )

Turkish Airlines hat mit 80,4% den höchsten Auslastungsgrad im Passagier- und Frachtverkehr eines ersten Halbjahrs in ihrer Geschichte erreicht.

Maße Größe
Original 1800 x 1200 208,7 KB
Medium 1200 x 800 69,4 KB
Small 600 x 400 22,6 KB
Custom x