Meldung vom 16.01.2019

RUBBLE MASTER ist WKO Partner der Dualen Akademie

Neue Wege in der Lehrlingsausbildung

SchülerInnen des BG/BRG Enns erhalten Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten bei RUBBLE MASTER

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (3049 Zeichen)Plaintext

Ausbildung mit Zukunftspotential – in Zeiten des Fachkräftemangels hat RUBBLE MASTER sich dafür entschieden einen neuen Weg zu gehen. Wie auch im Recycling vor Ort leistet das Unternehmen gemeinsam mit der WKO Pionierarbeit und geht mit der Dualen Akademie neue Wege im Recruiting von Trainees. Am 15. Jänner begrüßte RUBBLE MASTER, der Weltmarktführer im Compact Crushing, deshalb die SchülerInnen der achten Klassen des BG/BRG Enns.

RUBBLE MASTER bildet seit 20 Jahren Lehrlinge aus und ist seit 2018 Partner der WKO für die Duale Akademie. Dabei handelt es sich um ein neues Ausbildungsangebot speziell für AHS-Absolventen, die direkt nach der Matura ins Berufsleben einsteigen können. Neben dem betrieblichen Traineeprogramm und einer Fachausbildung in verkürzter Lehrzeit, lernen die Teilnehmer der Dualen Akademie wichtige Zukunftskompetenzen und haben die Möglichkeit im Rahmen eines Auslandsaufenthalts Erfahrungen im internationalen Umfeld zu sammeln. Zusätzlich erhalten die Trainees bereits während der Ausbildung das kollektivvertragliche Mindestgehalt. „Für uns ist die Duale Akademie eine großartige Möglichkeit, in Zeiten des Fachkräftemangels technische Lehrlinge zu finden. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, bereits vorab Schulen zu uns einzuladen und den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, uns und das Programm kennenzulernen“, erzählt Regina Denkmayr, Lehrlingsausbildnerin bei RUBBLE MASTER.

Die achten Klassen des BG/BRG Enns nutzten die Gelegenheit, Details über das Unternehmen und die Ausbildung zu erfahren. Mag. Friedrich Dallamaßl, Leiter WKO Bildungspolitik und Eva-Maria Schupfer, MSc, Projektmanagerin Duale Akademie, standen für Fragen ebenso zur Verfügung wie das RM Team. Die Gäste konnten sich auch davon überzeugen, dass viele der Vorteile der Dualen Akademie bei RUBBLE MASTER bereits seit Langem geboten werden.

Verantwortungsvolle Aufgaben
„Wir bilden seit mehr als 20 Jahren Lehrlinge aus. Das Ziel ist, die ausgelernten Lehrlinge langfristig in einem verantwortungsvollen Job bei RUBBLE MASTER zu beschäftigen“, sagt Gerald Hanisch. So haben viele der ehemaligen Lehrlinge einen fixen Job bei RUBBLE MASTER gefunden und einige leiten mittlerweile sogar Teams. Aktuell werden 13 Lehrlinge derzeit in sieben verschiedenen Berufen sowohl in der Produktion als auch im Büro ausgebildet.

Auslandspraktika für Lehrlinge
RUBBLE MASTER entwickelt, produziert, vermarktet und serviciert seit 1991 mobile Brechanlagen für das Recycling von Bauschutt und die Aufbereitung von Naturstein. Durch eine Exportquote von mehr als 95 % ist der Weltmarktführer im Compact Crushing weltweit gut vernetzt und bietet seinen Lehrlingen auch die Möglichkeit eines Auslandspraktikums. In den vergangenen Jahren wurden RM Lehrlinge zu Tochterunternehmen oder Vertriebspartnern beispielsweise nach Spanien, Frankreich, Nordirland oder England entsandt.

Ab 2019 wird zusätzlich zu den Lehrlingen auch ein Trainee in Mechatronik im Rahmen der Dualen Akademie aufgenommen.

Über RUBBLE MASTER HMH GmbH
Zu einer Zeit als andere zaghaft begannen über das Recycling von Baurestmassen nachzudenken, gründete Gerald Hanisch 1991 RUBBLE MASTER. Dem Visionär Hanisch gelang es vor mehr als 25 Jahren, eine innovative Maschine zu entwickeln.
1992 präsentierte RUBBLE MASTER die erste Brechanlage für das Recycling von Baurestmassen (Reste aus der Ziegelproduktion, Asphalt- oder Betonabbruch). Das so gewonnene Wertkorn findet beispielweise als Straßenunterbau oder Zierkies Verwendung. Der Durchbruch gelang dem Weltmarktführer dann im Jahr 1997. Mit einer Exportquote über 97 % ist RM mit derzeit 80 Vertriebspartnern in rund 110 Ländern auf allen Kontinenten vertreten. Neben den Kernmärkten Zentraleuropa und Nordamerika betreibt das Unternehmen auch in Osteuropa und Russland, Asien, Afrika und Südamerika eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Weitere Infos unter www.rubblemaster.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 500 x 1 000
RUBBLE MASTER als Partner der Dualen Akademie der WKO
1 500 x 1 000


Daniela Groffner, MA
Account Manager

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
 
Telefon +43 (0) 732 666 222 5112
Mobil +43 (0) 664 8595 836

SchülerInnen des BG/BRG Enns erhalten Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten bei RUBBLE MASTER (. jpg )

Maße Größe
Original 1500 x 1000 995,5 KB
Medium 1200 x 800 139,6 KB
Small 600 x 400 58 KB
Custom x

2019_01_Neue Wege in der Lehrlingsausbildung

.pdf 654,9 KB