Meldung vom 23.09.2019

Kanzleimanagement 4.0 für Rookies

Die Kombi-Ausbildung für alle neuen Kanzleimitarbeiter/innen

Logo BMD

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (2174 Zeichen)Plaintext

Steyr, 23. September 2019 – Allerhand Optimierungspotenzial orten die Experten der BMD Software GmbH bei neuen Kanzleimitarbeiter/innen in ihrer täglichen Praxis. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen ein neues Seminar anzubieten“, erklärt Roland Berank, Leiter der BMD Akademie. „Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter/innen der Kanzlei, welche die Vorteile von BMD NTCS effizient im Alltag anwenden wollen.“ Die Seminarteilnehmer/innen erhalten so einen Überblick über Rechts- und Unternehmensformen, die Steuergesetze, Quotenliste und sonstige Fragen des Kanzleialltags. „Mit dem Experten Steuerberater Wolfgang Grabmann und CRM-Profi Mag. Sandra Knauer tragen echte Profis vor“, erläutert Beranek stolz. Damit kann schnell rechtliches Hintergrundwissen mit BMD-Anwender-Know-how verknüpft werden. „Das Seminar richtet sich aber auch an bestehende Mitarbeiter/innen, welche BMD noch intensiver nutzen wollen bzw. sollen“, ergänzt Beranek.

Auszug aus dem Inhalt:
Klienten und deren optimale Wartung mit NTCS

  • Unternehmens- und Gesellschaftsformen
  • Geldwäscheprävention
  • Stammdatenfelder und deren systemweite Auswirkungen

Zuständigkeiten – transparente Abbildung von Verantwortungsbereichen in NTC
Effizientes Arbeiten mit Navigatoren – alle wichtigen Informationen bei der Kundenbetreuung im Überblick
Wie prüft die Behörde? Vorhalte, Betriebsprüfung, GPLA, USt-Sonderprüfung einfach erklärt
Kommunikation mit Behörden (Institutionen) leicht gemacht

  • Schriftverkehr mit Behörden
  • Eingaben beim Finanzamt
  • Die Databox kurz erklärt – einfache Verarbeitung mit Workflows
  • Digitaler Workflow – Erklärung anhand der Umsatzsteuerjahreserklärung
Überblick UStG, EStG, KStG. Nach dem Seminar kennen Sie die Grundzüge der Umsatzsteuer sowie die Unterschiede zwischen Lohn-, Einkommen- und Körperschaftsteuer
Fristgerechte Einreichung beim Firmenbuch mit der NTCS-Firmenbuchverwaltung
Quotenverwaltung in NTCS

Das Seminar findet an insgesamt vier Tagen statt (3., 4., 17. und 18. Oktober 2019) jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr.

Weitere Informationen unter: https://www.bmd.com/seminar/kanzleimanagement-40-kombi-ausbildung-fuer-neue-kanzleimitarbeiterinnen.html


Über BMD
BMD besteht seit 1972 als stabiles und innovatives Unternehmen. Es hat sich vom universellen EDVAnbieter zu einem führenden österreichischen Hersteller von hochwertiger Business-Software entwickelt: Buchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, Lohn & HRM, ERP, CRM. Über 30.000 Kunden in A, CH, D, CZ, H, SK verlassen sich auf BMD Lösungen für Unternehmen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Das durchschnittliche jährliche Kundenwachstum in den letzten zehn Jahren betrug zwischen 1.200 und 1.600 Kunden. Die BMD Business Software zeichnet sich besonders durch ihre Vielfalt und einfache Anpassbarkeit an unterschiedlichste Kundenanforderungen aus. Im abgelaufenen Wirtschaftsjahr erzielte BMD 57 Millionen Euro Umsatz. Besonders erfolgreich waren die letzten vier Jahre. Hier erreichte BMD jeweils ein zweistelliges Umsatzwachstum. www.bmd.com

Logo BMD (. jpg )

Maße Größe
Original 3543 x 1155 183,1 KB
Medium 1200 x 391 47,6 KB
Small 600 x 195 25,7 KB
Custom x

Presseinformation

.pdf 198,1 KB