Meldung vom 14.03.2019

Durch Vorlesen in Geschichten eintauchen: Der österreichische Vorlesetag bei Thalia

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 2 Dokumente

Pressetext (3898 Zeichen)Plaintext

Linz/Wien: Beim österreichischen Vorlesetag am 28. März taucht das ganze Land in Geschichten ein. Begeisterte Vorleser bringen einen Tag lang Geschichten in die Köpfe der Menschen. Die richtige Atmosphäre dazu bieten alle Thalia Buchhandlungen.

Der österreichische Vorlesetag setzt heuer zum zweiten Mal ein deutliches Zeichen für Literatur, das Lesen und das Vorlesen. 35 Thalia Buchhandlungen in ganz Österreich sind Teil des neuen Veranstaltungsformates.
„Wir müssen alle gemeinsam die Initiative ergreifen und uns für die Lesekultur einsetzen. Deshalb unterstützen wir den Vorlesetag zu 100 Prozent“, erklärt Thomas Zehetner, Geschäftsführer von Thalia Österreich, „denn immer weniger Menschen nehmen sich Zeit, sich mit inhaltlich Wertvollem zu beschäftigen. Wir wollen sie dazu inspirieren in ihren Köpfen wieder Geschichten entstehen zu lassen.“

Vorlesen inspiriert
Alle begeisterten Vorleser und Geschichtenerzähler haben die Möglichkeit ihren Wunschtext an einer selbst ausgewählten Location vorzutragen. „Darunter befinden sich auch viele unserer Buchhändlerinnen und Buchhändler. Sie lesen an den jeweiligen Standorten ihre Lieblingsbücher für Kinder“, erzählt Andrea Mikhaeel, Marketingleiterin von Thalia Österreich. Der Buchhändler schafft und unterstützt Anlässe, die das Lesen wieder in das Leben der Menschen bringen. „Wir bieten die richtige Atmosphäre um Ideen entstehen zu lassen. Gemeinsam bauen wir eine Welt in der Inhalt zählt und geben Inspirationen weiter“, so Mikhaeel. Durch die tatkräftige Unterstützung schafft Thalia am 28. März fixe Vorlese-Räume in ganz Österreich.

Die Vorlese-Highlights

Thalia Wien Mitte:
Um 11.30 Uhr greifen die Krimi-Autorin Theresa Prammer und die Kriminalbeamtin Franziska Tkavc tief in der Bücher-Schatzkiste. Für alle geschichtenbegeisterten Kinder zwischen 10 und 14 Jahren fischen sie das Spannendste, Lustigste und Beste heraus.

Thalia Linz Landstraße:
Für Kinder ab 4 Jahren stellt Ursula Laudacher im Erzähltheater URSOPHON spielerisch „Die kleine Schwester und das Windscheusal“ - frei nach Käthe Recheis - dar. Ab 14.30 Uhr erzählt sie die Geschichte einer kleinen Schwester, die drei große Brüder hat. Sie lieben es von ihren Abenteuern zu prahlen. Haben sie mal nichts erlebt, erfinden sie kurzer Hand Jagdgeschichten. Doch eines Tages entdeckt die kleine Schwester ein Windscheusal und von da an wird alles anders.

Ab 15.30 Uhr liest dann Rosemarie Tischler von Buch.Zeit, dem Kompetenzzentrum für Lesen, Schreiben und Rechnen, Texte für Kinder.

Thalia Zimbapark:
Schüler des Bundesrealgymnasiums Bludenz lesen von 14.00 bis 17.00 Uhr ihre Lieblingsgeschichten vor.

Thalia Graz Murpark:
Von 10.00 bis 12.00 Uhr lesen Schüler der 3. und 4. Klasse der Volksschule Graz-Liebenau in der Mall des Einkaufszentrums Murpark den Passanten aus ihren
Lieblingsbüchern vor.

Das gesamte Vorlese-Programm aller Standorte finden Sie hier:
https://www.thalia.at/shop/home/veranstaltungen/?p=7#PagerTop

Über den österreichischen Vorlesetag
Ganz Österreich liest vor: Der österreichische Vorlesetag bringt jährlich unter dem Motto „Wir lesen alle vor“ bundesweit Literatur in den Alltag der Menschen. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Vorlesen hat und andere mit seiner Begeisterung für das Vorlesen anstecken möchte. Beschränkungen gibt es keine: Ob Jung, ob alt; ob Märchen oder Epos, Popliteratur oder Philosophie, Lyrik oder Prosa; ob auf dem Sofa, in Kindergärten, Schulen oder Pensionistenheimen, in Krankenhäusern oder Sozialeinrichtungen, auf kleinen oder großen Bühnen, in Gemeindesälen oder auf öffentlichen Plätzen, in Cafés, Bars oder Kantinen, in Buchhandlungen oder Museen, in Gondelbahnen oder Hotelhallen;  ob einsprachig oder mehrsprachig – wichtig dabei ist nur die Freude am Lesen und Vorlesen, an guten Geschichten und der Schönheit der Sprache.
www.vorlesetag.eu


Über Thalia
Thalia bringt das Lesen zurück in die Lebenswelt der Menschen. - Damit übernimmt der größte Sortimentsbuchhändler im deutschsprachigen Raum gesellschaftliche Verantwortung. Mit 35 Buchhandlungen im Österreich, den Onlineshop www.thalia.at und tolino, den innovativen E-Reader Sortimenten, schlägt Thalia eine Brücke zwischen Menschen, deren Leben, und den Geschichten. Insgesamt ist Thalia mit mehr als 270 Buchhandlungen Marktführer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Als leidenschaftlicher Geschichtenentdecker verbindet der Buchhändler Qualität, Persönlichkeit, Inspiration und Service. Persönliche Beratung, ein vielfältiges Sortiment und digitale Services eröffnen Kunden eine einzigartige Erlebniswelt. Neben Büchern und eBooks führt Thalia ein großes Non-Book Sortiment, das jedes Leseabenteuer hervorragend ergänzt.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 101 x 244

Dokumente


Nora Hemelmayr, BA
Account Manager

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
 
Telefon +43 (0)732 666 222 5114
Mobil +43 (0)664 8284 097
nora.hemelmayr@reichlundpartner.com

(. jpg )

Maße Größe
Original 1101 x 244 1,8 MB
Small 600 x 132 12,7 KB
Custom x

Pressemitteilung_Ö Vorlesetag

.docx 1,9 MB

Pressemitteilung_Ö Vorlesetag

.pdf 224,5 KB