Meldung vom 05.09.2018

CANON revolutioniert erneut die Zukunft der Fotografie und des Filmemachens mit dem neuen EOS R System

EOS R Range

Mehr als dreißig Jahre nach der Einführung der EOS erweitert das neue innovative EOS R System erneut die fotografischen Möglichkeiten.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (5500 Zeichen)Plaintext

Wien, 05. September 2018. Canon stell heute das neue EOS R System vor, welches die Grenzen der Fotografie und des Filmemachens neu definiert. Mehr als dreißig Jahre nach der Einführung der EOS erweitert das neue innovative EOS R System erneut die fotografischen Möglichkeiten. Das neue RF-Bajonett entstand aus einer perfekten Balance aus optischem, mechanischem und elektronischem Design – um einzigartige Momente auf bisher unerreichte Weise festzuhalten.

Neues bahnbrechendes Objektivbajonett
Seit seiner Einführung im Jahr 1987 hat sich das EOS System – einschließlich Cinema EOS – zur weltweit anerkanntesten Kameraserie entwickelt. Mit der heutigen Einführung erreicht die EOS Plattform neue
Dimensionen, indem sie das Beste aus dem bestehenden System mit noch mehr Leistung, Gestaltungsmöglichkeiten und kreativer Flexibilität vereint. Das neue RF-Bajonett basiert auf den Stärken der bestehenden EF-Objektivtechnologie und ist das Ergebnis detaillierter Forschung, die ein beeindruckendes optisches System mit einem Auflagemaß von 20 mm und einem Bajonettdurchmesser von 54 Millimetern entwickelt hat – für noch mehr Möglichkeiten bei der Entwicklung von Objektiven. Der 12-polige Anschluss des neuen Bajonetts ermöglicht eine erweiterte Kommunikation zwischen Objektiv und Kameragehäuse und eine optimierte Datenübertragung, was zu einer höheren Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit führt.

Yuichi Ishizuka, Präsident und CEO, Canon Europe, Middle East & Africa, kommentiert: „Als wir vor 30 Jahren das EOS System auf den Markt brachten, haben wir eine klare Botschaft ausgesendet: Das ist die Zukunft der Fotografie. Jetzt ist es eines der bekanntesten Imaging-Systeme der Welt – aber unser Engagement bleibt unverändert. Canon wird weiterhin in die konkurrenzlose EOS Welt investieren, mit Kameras, Objektiven und Zubehör, die neue Maßstäbe in Bildqualität, optischer Exzellenz und Leistung setzen und gleichzeitig die sich ständig ändernden Bedürfnisse und Ansprüche seiner Kunden erfüllen.“

Außergewöhnliche Qualität bis ins Detail
Das neue System wurde von Grund auf neu entwickelt und berücksichtigt wertvollen Input von professionellen und enthusiastischen Fotografen und Filmemachern. Das EOS R System mit RF-Bajonett und Dual Pixel CMOS AF bietet eine unübertroffene optische Exzellenz, den weltweit schnellsten Autofokusi und eine noch schnellere Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv. Eigenschaften, die für EOS stehen – schnelle Leistung, hervorragende Ergonomie und kompromisslose Bildqualität – sind das Herzstück des EOS R Systems.

Das EOS R System verfügt über innovative Technologien für Foto- und Filmaufnahmen und ermöglicht dank Dual Pixel CMOS AF auch bei extrem wenig Licht Aufnahmen mit präziser Fokussierung. Klein und diskret, bietet das EOS R System Flexibilität und den Vorteil geräuschloser Aufnahmen. Es bietet auch den höchsten Standard der Filmausgabe von jeder Canon EOS System-Kamera außerhalb der Cinema EOS Reihe und ermöglicht es Filmemachern, ihr Storytelling in 4K mit einer Ausgabe in 10-Bit über HDMI zu verbessern. Das gesamte System verfügt über eine ausgefeilte Handhabung und eine optimierte Ergonomie, einschließlich eines hervorragenden elektronischen Suchers und einer umfangreichen Konfigurierbarkeit, die es dem Benutzer ermöglicht, sich auf das Motiv und nicht auf die Kamera zu konzentrieren.

Ein System mit Objektiven als Kernstück
Das EOS R System übernimmt alle bestehenden Vorteile des EOS Systems, vor allem die volle Kompatibilität mit bestehenden EF- und EF-S-Objektiven und Zubehörii, wenn einer der drei neu entwickelten Objektivadaptern verwendet wird. Canon bringt heute auch vier neue Objektive auf den Markt, die mit dem EOS R System kompatibel sind: RF 28-70mm f/2L USM, RF 50mm f/1.2L USM, RF 24-105mm f/4L IS USM und RF 35mm f/1.8 Macro IS STM. Diese Hochleistungsobjektive bauen auf der Tradition von Canon auf und werden dank der neuen, innovativen Optik und der fortschrittlichen Bildverarbeitung bei Fotos und Videos die Grenzen der kreativen Möglichkeiten erweitern. Darüber hinaus können Anwender bestehender Canon EOS Vollformat- oder APS-C-DSLR-Kameras dank der EF-EOS R Adapter auch ihre vorhandenen EF und EF-S Objektiven mit der EOS R nutzen und dabei die gleiche Leistung wie bei der Verwendung an einer DSLR erwarten. Zudem ist die EOS R mit dem EOS Systemzubehör und Speedlite Blitzgeräten kompatibel.

Erweiterung der Vollformat-Familie
Als Erweiterung des Kameraangebots mit Vollformatsensor hat Canon heute die erste spiegellose Vollformat-Systemkamera mit dem Namen EOS R und dem neuen RF Objektivbajonett vorgestellt. Mit dem schnellsten Autofokusiii der Welt ist sie auch die erste Kamera der Welt mit der Fähigkeit, bei Lichtverhältnissen von bis zu -6iv LW zu fokussieren und dabei völlig geräuschfrei auszulösen. Das ermöglicht atemberaubende Fotos und Videos, die zuvor undenkbar waren. Die EOS R definiert die Fotound Video-Performance neu – mit unübertroffener Bildqualität, modernster Konnektivität, ausgefeilter Ergonomie und reaktionsschneller Bedienung.

Canon erweitert das bestehende EOS System und bringt heute auch das EF-M 32mm f/1.4 STM – ein neues 32mm-Objektiv für das spiegellose EOS M System – sowie das EF 400mm f/2.8L IS III USM und das EF 600mm f/4L IS III USM – zwei revolutionäre, leichte professionelle Super-Teleobjektive für das EF System – auf den Markt.

Über Canon
Canon ist weltweit und auch in Österreich einer der führenden Anbieter von innovativen Imaging-, Druck- und Dokumenten-Management-Lösungen. Seit mehr als 70 Jahren ist Canon darum bemüht, seine Expertise im Bereich der Imaging-Technologien zur Entwicklung neuer Produkte und Lösungen für seine Kunden und Geschäftsbereiche einzusetzen.

Canon Europe ist die regionale Vertriebs- und Marketingorganisation von Canon Inc., die in 116 Ländern aktiv ist und in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) mehr als 19.000 Mitarbeiter zählt.

Das Unternehmen wurde 1937 mit dem Ziel gegründet, weltbester Kamerahersteller zu werden, hat sich in der Folge dann erfolgreich verändert und seine Produktpalette erweitert, so dass es heute zu den weltweit führenden Unternehmen für digitale Imaging Lösungen für den Business Bereich und den Consumer Markt zählt. Die Lösungen des Unternehmens umfassen Produkte, die von digitalen Kompakt- und SLR-Kameras, über Kameralinsen und tragbare Röntgengeräte bis zu multifunktionalen und Produktionsdrucksystemen reichen, und von einer Vielzahl von Services mit Mehrwert für den Kunden unterstützt werden.

Canon investiert erheblich in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit, um umfassende und innovative Produkte und Dienstleistungen für die kreativen Anforderungen seiner Kunden liefern zu können. Von Amateurfotografen bis zu professionellen Druckunternehmen, bietet Canon jedem Kunden die Möglichkeit, seiner eigenen Leidenschaft für das Bild nachzugehen.

Die Unternehmensphilosophie von Canon ist Kyosei – „Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl“. In EMEA verfolgt Canon Europe ein nachhaltiges Unternehmenswachstum, wobei es sich darauf konzentriert, seinen eigenen Einfluss auf die Umwelt zu senken und Kunden wiederum dabei unterstützt, ihre Umwelteinwirkung zu reduzieren, indem sie Produkte, Lösungen und Services von Canon nutzen. Canon hat eine globale Zertifizierung gemäß der ISO-Norm 14001 für Umweltmanagementsysteme erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.canon.at und www.canon-europe.com

EOS R Range (. jpg )

Mehr als dreißig Jahre nach der Einführung der EOS erweitert das neue innovative EOS R System erneut die fotografischen Möglichkeiten.

Maße Größe
Original 4724 x 3150 2,3 MB
Medium 1200 x 800 50 KB
Small 600 x 400 19,9 KB
Custom x