Meldung vom 06.11.2018

Branimir Tončinić neuer Direktor der Kroatischen Zentrale für Tourismus in Wien

Seit September führt Branimir Tončinić (46) das österreichische Büro der Kroatischen Zentrale für Tourismus in Wien.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (1636 Zeichen)Plaintext

Seit September führt Branimir Tončinić (46) das österreichische Büro der Kroatischen Zentrale für Tourismus. Er folgt damit Ranko Vlatkovic, der sich nach 12 erfolgreichen Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Branimir Tončinić übernimmt ein erfahrener Touristiker die Führung in Wien. Bereits seit 1999 ist er für das Hauptbüro der Kroatischen Zentrale für Tourismus in Zagreb tätig. Über seine Aufgaben in Wien freue er sich besonders: „Wien ist eine wunderbare Stadt zum Arbeiten und zum Leben. Zudem wissen wir aus vielen Umfragen, dass Kroatien zu den beliebtesten Urlaubsländern der ÖsterreicherInnen zählt – Kroatiens Küsten und Inseln landen als Sommerdestinationen regelmäßig auf einem der vordersten Plätze bei den UrlauberInnen. Für mich ein großartiger Ansporn die
Vielseitigkeit aller Regionen vorzustellen“, zeigt sich Tončinić begeistert.

Seine Laufbahn begann Tončinić in der Abteilung für Marktforschung und Marketing wo er 2000 in die Assistenzfunktion wechselte. Bereits 2003 übernahm er die Leitung im Bereich Marktforschung und Produktentwicklung. Ab Oktober 2014 verantwortete er den Sektor Strategische Projekte in der Funktion des Direktors. Im Sommer 2015 übernahm er in Zagreb die Leitung von strategischen Projekten im öffentlichen Sektor um schließlich im März 2018 als Direktor in den Sektor internationalen Geschäfte und Auslandszentralen zu wechseln.

Der in Zagreb geborene Tončinić studierte an der WU Wien und der Universität Zagreb Betriebswirtschaft mit Fokus auf Organisation und Management im Tourismus.

Kroatien erstreckt sich entlang der Adria, nur einen Katzensprung von Mitteleuropa entfernt, und ist ein Land, das von einem reichen kulturellen Erbe geprägt ist. Heute verbindet sich die Geschichte perfekt mit einem jugendlichen Geist und einer pulsierenden Energie, die für diejenigen, die nach Vielfalt suchen, unwiderstehlich ist. Atemberaubende Naturschönheiten, endlose Küsten, abwechslungsreiche Gastronomie, Abenteuer, Sport und Wellness können Sie das ganze Jahr über genießen. Ob die Erkundung der Altstadt von Dubrovnik, ein UNESCO-Weltkulturerbe, Insel-Hopping rund um den Archipel von Split, Trüffelsuche in Istrien, Paragliding über den Plitvicer Seen, Eintauchen in Zagrebs Straßen und versteckte Gassen, Vogelbeobachtungen in Kopacki rit, die Nächte durchfeiern am Strand von Zrce in Novalja oder Zeit mit der Familie am Strand von Zlatni Rat genießen - in Kroatien ist für jeden etwas dabei.

Für weitere Informationen, besuchen Sie: http://croatia.hr

(. jpg )

Seit September führt Branimir Tončinić (46) das österreichische Büro der Kroatischen Zentrale für Tourismus in Wien.

Maße Größe
Original 1257 x 1612 723,2 KB
Medium 1200 x 1538 144,2 KB
Small 600 x 769 59,5 KB
Custom x