Meldung vom 25.09.2018

BÖSLAND-Lesetour bei Thalia

Die Bühnen-Show mit Bestsellerautor Bernhard Aichner & Florian Eisner

Bernhard Aichner

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (3943 Zeichen)Plaintext

Linz/Wien: Am 1. Oktober erscheint der neue Thriller von Bernhard Aichner. Dann fällt auch der Startschuss für die große BÖSLAND-Lesetour 2018/2019. Ein Live-Erlebnis der besonderen Art: Gemeinsam mit dem österreichischen Schauspieler und Musiker Florian Eisner hat Bernhard Aichner ein Programm auf die Beine gestellt, das beste Unterhaltung garantiert. Zu sehen ist das Spektakel in vier ausgewählten Thalia-Buchhandlungen.

Bernhard Aichner ist nicht nur der Spitzenreiter im österreichischen Buchexport, sondern auch in Sachen Bestsellerlisten eine Bank. Wochenlang standen die Bücher der „Totenfrau-Trilogie“ an der Spitze der Charts, mit seinen Thrillern um die Bestatterin Brünhilde Blum gelang ihm ab 2014 der Durchbruch bei Publikum und Presse. Seine Erfolge vermitteln sich als Superlative: 400.000 verkaufte Bücher, über 200 Lesungen, internationalen Ausgaben in 16 Ländern. BÖSLAND ist der nächste Bestseller des Autors.

Viel mehr als eine Lesung
Bei der Bühnen-Show von Aichner und Eisner handelt es sich nicht nur um eine einfache Lesung. Davon konnten sich bei der heurigen Totenrausch-Lesetour bereits 4.500 Gäste überzeugen. Auch für die Live-Präsentationen des neuen Thrillers „BÖSLAND“ bieten die beiden nun ein rund einstündiges Programm. Mit Florian Eisner hat Aichner einen kongenialen Partner gefunden. Eisner wird nicht nur seine schauspielerischen Qualitäten unter Beweis stellen, er begleitet auch musikalisch durch den Abend. Dabei mixt er live auf der Bühne eine eigens für BÖSLAND kreierte Soundcompilation des bekannten Wiener DJs Markus Tavakoli und spielt dazu live E-Gitarre.
So beweisen die beiden mit ihrem Programm eindrucksvoll, dass sich Spannung, Humor und Musik wunderbar verbinden lassen. Bernhard Aichner und Florian Eisner sorgen für Nervenkitzel, sie strapazieren mit ihrer feinsinnigen Doppel-Conference aber auch die Lachmuskeln.

„Wir lieben es beide, live zu unterhalten. Wir standen im Frühling 2018 bereits 30 mal gemeinsam auf der Bühne. Die Begeisterung war so groß, das Feedback wunderbar, also haben wir gesagt, wir gehen wieder gemeinsam auf Tour. Und setzen noch eins drauf“, erklärt Bernhard Aichner die Motivation zur erneuten Zusammenarbeit mit Florian Eisner.

Treffpunkt für Leser und Autoren
„Wir wollen österreichischen Autoren eine Plattform bieten, die heimischen Schriftsteller fördern und Menschen zum Lesen anregen“, so Thomas Zehetner, Geschäftsführer Thalia Österreich. Thalia fungiert als Begegnungspunkt, wo sich Autoren und ihre Leser persönlich kennen lernen. „Unsere Veranstaltungen dienen dazu Menschen und Bücher zusammenzubringen. Bernhard Aichner schafft es Leser zu begeistern. – Mit Geschichten und Inszenierungen, die lebendiger nicht sein könnten“, erklärt Andrea Mikhaeel, Marketingleiterin Thalia Österreich. Ein besonderes Highlight wird einige Fans am 2. Oktober erwarten. Thalia verlost ein Meet&Greet, das im Anschluss zur Signierstunde stattfinden wird.
„Unsere Buchhandlungen sollen noch stärker als bisher zu einfach zugänglichen und inspirierenden Treffpunkten werden, an denen Menschen eine anregende Atmosphäre, Raum zum Nachdenken und die Möglichkeiten des Austauschs finden“, sind sich der Geschäftsführer und die Marketingleiterin einig.

BÖSLAND-Lesetour zusammengefasst

• Erstpräsentation
Sonntag, 30.9.
Beginn: 17 Uhr
Thalia Wien Mitte

• Montag, 1.10.
Beginn: 19 Uhr
Thalia Linz

• Signierstunde
Dienstag, 2.10.
Beginn: 13 Uhr
Thalia Mariahilfer Straße

• „Stehpartie“
Dienstag, 27.11.
Beginn: 17 Uhr
Thalia Bad Ischl

Hier geht´s zum Meet&Greet-Gewinnspiel.


Über BÖSLAND
Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder …

Über Thalia
Thalia bringt das Lesen zurück in die Lebenswelt der Menschen. - Damit übernimmt der größte Sortimentsbuchhändler im deutschsprachigen Raum gesellschaftliche Verantwortung. Mit 35 Buchhandlungen im Österreich, den Onlineshop www.thalia.at und tolino, den innovativen E-Reader Sortimenten, schlägt Thalia eine Brücke zwischen Menschen, deren Leben, und den Geschichten. Insgesamt ist Thalia mit mehr als 270 Buchhandlungen Marktführer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Als leidenschaftlicher Geschichtenentdecker verbindet der Buchhändler Qualität, Persönlichkeit, Inspiration und Service. Persönliche Beratung, ein vielfältiges Sortiment und digitale Services eröffnen Kunden eine einzigartige Erlebniswelt. Neben Büchern und eBooks führt Thalia ein großes Non-Book Sortiment, das jedes Leseabenteuer hervorragend ergänzt.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 256 x 2 832
Bernhard Aichner
4 198 x 2 630
Bernhard Aichner
3 965 x 2 550

Nora Hemelmayr, BA
Account Manager

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
 
Telefon +43 (0)732 666 222 5114
Mobil +43 (0)664 8284 097
nora.hemelmayr@reichlundpartner.com

Bernhard Aichner (. jpg )

Maße Größe
Original 4256 x 2832 1,6 MB
Medium 1200 x 798 125,2 KB
Small 600 x 399 54 KB
Custom x