Meldung vom 23.03.2020

BMD Online Pressegespräch: „Dr. Markus Knasmüller - die Herausforderungen der Digitalisierung”

Die unausgeschöpften Potenziale aus Sicht der BMD - Digitalisierung als Schlüsseltechnologie (gerade in der Krise)

Logo

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (1320 Zeichen)Plaintext

Eigentlich plante BMD Business Software zur Medienvorstellung von Herrn Dr. Markus Knasmüller als neuem Geschäftsführer ein Get-together im angenehmen Rahmen. Aufgrund der derzeitigen Lage hat sich BMD entschlossen, das Gespräch digital durchzuführen, um Pressevertretern die Möglichkeit zu geben, Face-to-Face mit Herrn Dr. Knasmüller zu sprechen. Wir laden Sie daher herzlich ein zum Online-Pressegespräch

Dr. Markus Knasmüller - die Herausforderungen der Digitalisierung.
Die unausgeschöpften Potenziale aus Sicht der BMD - Digitalisierung als Schlüsseltechnologie (gerade in der Krise).
Dienstag, 31. März 2020/16 Uhr
(Um Anmeldung wird gebeten!) 
melanie.remes@reichlundpartner.com
oder Tel: +43 (0) 664 852 55 96

Link für den Call ab 31. März 15:45 Uhr
https://meet.bmd.com/bmd.at/meet/webinare/85VWMQ7K
Per Telefon teilnehmen
Austria: +43 50883 6000 (BMD Steyr)
Konferenzkennung: 47805


Die Themen

  • Vita Dr. Markus Knasmüller
  • Die nächsten Schritte von BM 
  • Internationalisierung
  • Digitalisierung als Schlüsseltechnologie (auch in der Krise)

Ihr Gesprächsparnter

  • Dr. Markus Knasmüller


Mit herzlichen Grüßen im Namen von BMD

Dr. Wolfgang Wendy
REICHLUNDPARTNER
Public Relations
Mobil: + 43 664 828 40 76
E-Mail: wolfgang.wendy@reichlundpartner.com


Über BMD
BMD besteht seit 1972 als stabiles und innovatives Unternehmen. Es hat sich vom universellen EDVAnbieter zu einem führenden österreichischen Hersteller von hochwertiger Business-Software entwickelt: Buchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, Lohn & HRM, ERP, CRM. Über 30.000 Kunden in A, CH, D, CZ, H, SK verlassen sich auf BMD Lösungen für Unternehmen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Das durchschnittliche jährliche Kundenwachstum in den letzten zehn Jahren betrug zwischen 1.200 und 1.600 Kunden. Die BMD Business Software zeichnet sich besonders durch ihre Vielfalt und einfache Anpassbarkeit an unterschiedlichste Kundenanforderungen aus. Im abgelaufenen Wirtschaftsjahr erzielte BMD 57 Millionen Euro Umsatz. Besonders erfolgreich waren die letzten vier Jahre. Hier erreichte BMD jeweils ein zweistelliges Umsatzwachstum. www.bmd.com

Logo (. jpg )

Maße Größe
Original 591 x 193 19,9 KB
Custom x

Einladung BMD Pressevorstellung

.pdf 118,9 KB