Meldung vom 19.09.2019

BMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019

Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) und Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu haben Unternehmen mit den besten Büro-Arbeitsplätzen 2019 ausgezeichnet.

(v.l.n.r.) Ferdinand Wieser / Geschäftsführer BMD, Romana Hausleitner / Leitung HR, Dr. Markus Knasmüller / Leitung Software-Entwicklung.

(v.l.n.r.) Ferdinand Wieser / Geschäftsführer BMD, Romana Hausleitner / Leitung HR, Dr. Markus Knasmüller / Leitung Software-Entwicklung.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (2256 Zeichen)Plaintext

Köln/Steyr 19. September 2019. Einen besonderen Erfolg konnte gestern BMD Business Software in Köln feiern. Im Rahmen der Fachmesse Zukunft Personal Europe wurde BMD mit dem „Best Workplace Award 2019“ ausgezeichnet. Vergeben wurde der Preis vom Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA) und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu. Im Ranking der Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern erhielt das österreichische IT-Unternehmen die besten Mitarbeiterbewertungen. Das zweite Jahr in Folge wurde zudem eine Sonderbefragung durchgeführt, in der Arbeitnehmer, neben allgemeinen Kriterien zum aktuellen oder früheren Arbeitgeber, zusätzlich auch die Arbeitsplatzgestaltung detailliert bewerten konnten, indem der Anbieter von Business Software mit dem Sonderpreis „Bestes Design und Arbeitsatmosphäre“ ausgezeichnet wurde.

Für Wissensarbeiter und Spezialisten
Zu den Erfolgsrezepten zählt bei BMD ein Leitsatz des Geschäftsführers Ferdinand Wieser: „Geht’s den Mitarbeiter/innen gut, dann geht’s der BMD gut.“ Dieses Prinzip wurde auch bei der Gestaltung der Büroräumlichkeiten konsequent umgesetzt, wobei schon in der Planung alle Mitarbeiter eingebunden wurden. „Die Wissensarbeiter und Spezialisten von BMD wissen am besten, in welcher Arbeitsumgebung sie sich optimal entfalten können“, erklärt Romana Hausleitner, Leiterin des Human Resource Managements. „So wurde die Gestaltung der Standardarbeitsplätze gemäß den Vorstellungen und Wünschen der einzelnen Angestellten individuell angepasst.“ Nach dem New Work-Prinzip gibt es bei BMD Systemhaus unterschiedliche Arbeitszonen für verschiedene Bedürfnisse, darunter einen Silent Room für konzentrierte Tätigkeiten sowie eine Telefonzone, in der die Support Abteilung arbeitet.

Über den Best Workplace Award
Der Best Workplace Award wurde 2018 ins Leben gerufen, über dessen Vergabe nur die Mitarbeiter selbst durch ihre Bewertungen entscheiden. Im Zeitraum vom 26. März bis 26. Mai 2019 haben der Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) und kununu die schönsten Büros in Deutschland, Österreich und der Schweiz für das Jahr 2019 gesucht. Mit über
16.000 Umfrageteilnehmern zeigt das Thema „attraktiver Arbeitsplatz“ einen sehr hohen Stellenwert.

Über BMD
BMD besteht seit 1972 als stabiles und innovatives Unternehmen. Es hat sich vom universellen EDVAnbieter zu einem führenden österreichischen Hersteller von hochwertiger Business-Software entwickelt: Buchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, Lohn & HRM, ERP, CRM. Über 30.000 Kunden in A, CH, D, CZ, H, SK verlassen sich auf BMD Lösungen für Unternehmen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Das durchschnittliche jährliche Kundenwachstum in den letzten zehn Jahren betrug zwischen 1.200 und 1.600 Kunden. Die BMD Business Software zeichnet sich besonders durch ihre Vielfalt und einfache Anpassbarkeit an unterschiedlichste Kundenanforderungen aus. Im abgelaufenen Wirtschaftsjahr erzielte BMD 57 Millionen Euro Umsatz. Besonders erfolgreich waren die letzten vier Jahre. Hier erreichte BMD jeweils ein zweistelliges Umsatzwachstum. www.bmd.com

(v.l.n.r.) Ferdinand Wieser / Geschäftsführer BMD, Romana Hausleitner / Leitung HR, Dr. Markus Knasmüller / Leitung Software-Entwicklung. (. jpg )

(v.l.n.r.) Ferdinand Wieser / Geschäftsführer BMD, Romana Hausleitner / Leitung HR, Dr. Markus Knasmüller / Leitung Software-Entwicklung.

Maße Größe
Original 3000 x 2000 3,2 MB
Medium 1200 x 800 139,5 KB
Small 600 x 400 58,1 KB
Custom x

Presseinformation

.pdf 472,5 KB