12.04.2018

Weiter verbesserter Kundenservice dank KePol Paketstationen von KEBA

Die Schweizerische Post nimmt 100. My Post 24-Automaten in Betrieb
100.ste My Post 24-Automaten der Schweizerischen Post in Bern-Bümpliz
100.ste My Post 24-Automaten der Schweizerischen Post in Bern-Bümpliz

Anfang März 2018 hat die Schweizerische Post ihren 100sten My Post 24-Automaten in Betrieb genommen. Dieser steht in Bern-Bümpliz und ist mit seinen 172 Fächern auch der bislang größte Paketautomat der Schweiz. KundInnen aus über 11.000 Haushalten der nahen Umgebung können damit Pakete und eingeschriebene Briefe rund um die Uhr in Empfang nehmen und versenden bzw. retournieren. Darüber hinaus stehen an den beliebten My Post 24-Automaten neben klassischen Postgeschäften weitere Services zur Verfügung, beispielsweise eine Schließfach-Funktion.
Bewährte Technologie vom Innovationsführer
Bereits seit dem Jahr 2013 vertraut die Schweizerische Post bei ihren Paketautomaten auf die innovative Hardware- und Software des österreichischen Automatisierungsspezialisten KEBA. Bei allen 100 installierten My Post 24-Automaten kommen dessen benutzerfreundliche KePol Systeme zum Einsatz. Die Schweizerische Post schätzt vor allem die hohe Verfügbarkeit dieser Geräte. Basis dafür sind fundiertes Knowhow basierend auf jahrzehntelanger Markterfahrung sowie höchste Fertigungs- und Produktqualität. Die hohe Standfestigkeit der KePol Paketstationen gilt sowohl für Indoor- als auch für Outdoor-Systeme – egal ob Sommer mit großer Hitze oder Winter mit Schnee, Eis und frostigen Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.

Paketautomaten immer beliebter
Online-Einkäufe und das damit einhergehende Paketvolumen werden weiter steigen, ein Ende dieses Booms ist nicht absehbar. Allerdings sind die SendungsempfängerInnen nicht immer zu Hause, wenn der Postbote klingelt. Die My Post 24-Automaten der Schweizerischen Post und generell sämtliche Paketstationen erfreuen sich daher laufend steigender Beliebtheit. Postkunden schätzen die komfortable Möglichkeit der rund um die Uhr Paketabholung und Paketaufgabe.
Bis 2020 will die Schweizerische Post ihre Services weiter ausbauen und zusätzliche 100 My Post 24-Automaten an gut frequentierten Orten aufstellen. Den Schweizerinnen und Schweizern werden dann in Summe 200 Paketautomaten – alle von KEBA - für die kundenfreundliche 24/7 Übergabe ihrer Sendungen zu Verfügung stehen.

Infotext

Über KEBA:
Die KEBA AG wurde 1968 gegründet und ist ein international erfolgreiches Elektronikunternehmen mit Sitz in Linz/Österreich und weltweiten Niederlassungen. KEBA setzt auf „Automation by Innovation“ – seit fast 50 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen innovative und hochwertige Automatisierungslösungen für die Industrie, den Banken- und Dienstleistungssektor und für den Energiebereich. Jahrelange Erfahrung und Fachkompetenz sowie der Mut, einen Schritt weiter zu gehen, machen KEBA in allen Geschäftsfeldern zum Technologie- und Innovationsführer. Das Unternehmen kann dabei auf seine umfassende Entwicklungskompetenz und sein Produktions-Know-how vertrauen, die stets für höchste Qualität sorgen. http://www.keba.com

Michael Obermeyr
Geschäftsführer

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS

Telefon +43 732 666 222 5110
Mobil +43 664 2505 817
E-Mail michael.obermeyr@reichlundpartner.com


Nora Hemelmayr, BA
Account Manager

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS

Telefon +43 732 666 222 5114
Mobil +43 664 8284 097
E-Mail nora.hemelmayr@reichlundpartner.com

Downloads

100.ste My Post 24-Automaten der Schweizerischen Post in Bern-Bümpliz

100 benutzerfreundliche My Post 24-Automaten