Meldung vom 15.05.2018

Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander zu Gast im Revital Aspach

Vizebgm. Georg Gattringer, LAbg. Gerald Weilbuchner, Landesrätin Mag. Christine Haberlander, Dr. Günther Beck, Bgm. Dr. Karl Mandl, LAbg.a.D. Bgm. Franz Weinberger

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (1476 Zeichen)Plaintext

Braunau. Landesrätin Maga. Christine Haberlander besichtigte im Rahmen eines Bezirksbesuchs kürzlich das Gesundheitszentrum Revital Aspach. Dr. Günther Beck, Geschäftsführer des Revital, konnte neben der Gesundheits-Landesrätin auch Landtagsabgeordneten Gerald Weilbuchner, OÖVP Bezirksparteiobmann LAbg.a.D. Bgm. Franz Weinberger sowie Bürgermeister Dr. Karl Mandl und Vizebürgermeister Georg Gattringer aus Aspach zu einer Betriebsbesichtigung begrüßen.

Die anwesenden politischen Vertreter konnten sich von der modernen und gut ausgestatteten Anlage überzeugen. „Speziell im Bezirk Braunau wird das Thema Gesundheit in der Bevölkerung sehr ernst genommen. Gesundheitszentren wie das Revital Aspach müssen daher bestmöglich unterstützt und wertgeschätzt werden“, sagt Landesrätin Christine Haberlander, die neben Gesundheit auch für Frauen und Bildung zuständig ist. „Das Revital ist eine qualitativ hochwertige Therapieeinrichtung und mit über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch von wirtschaftlicher Bedeutung für die Region“, so die ÖVP-Landespolitikerin.

Das Revital Aspach besteht aus einer Klinik für orthopädische Rehabilitation, einem Ambulatorium für physikalische Medizin und einem Zentrum für Stress- und Stoffwechselmanagement. Durch individuell zugeschnittene Therapiekonzeptewerden für optimale Rehabilitations- und Regenerationsergebnisse für die Patientinnen und Patienten erzielt.

Das Revital Aspach ist eine private Sonderkrankenanstalt für Anschlussheilverfahren und Rehabilitation. Darüber hinaus wird ein Ambulatorium für physikalische Medizin und ein Gesundheitshotel betrieben. Dr. Beck gründete das Revital Aspach 1991. Seit mehr als 26 Jahren setzt sich die gesamte Familie Dr. Beck für die Rehabilitation ein und schafft in Aspach einzigartige Rahmenbedingungen für die Patienten. Der Fokus ihrer gesamten Bemühungen liegt dabei auf einer ganzheitlichen Diagnostik, sowie dem Erarbeiten individueller Therapiekonzepte als Basis für nachhaltige Gesundheit und Lebensqualität.

Factbox Revital Aspach
• Gründung: 1991 von MR Dr. Gerhard Beck als sportmedizinische Praxis
• 2004: Erweiterung auf Zentrum für modernes Gesundheitsmanagement
• 2006-2010: Zubau Seminarzentrum, Aufstockung Kapazitäten
• 2012: Bau des Villa Vitalis Medical Health Resorts
• 170 Mitarbeiter
• Durchschnittlich 3.000 Gäste mit rd. 60.000 Übernachtungen jährlich

Schwerpunkte:
• Orthopädische Rehabilitation und Sportmedizin
• Kur, Prävention, Regeneration
• Ambulante Therapien rund um den Stütz- und Bewegungsapparat

www.revital-aspach.at

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 362 x 1 579

Vizebgm. Georg Gattringer, LAbg. Gerald Weilbuchner, Landesrätin Mag. Christine Haberlander, Dr. Günther Beck, Bgm. Dr. Karl Mandl, LAbg.a.D. Bgm. Franz Weinberger (. JPG )

Maße Größe
Original 2362 x 1579 490,8 KB
Medium 1200 x 802 124 KB
Small 600 x 401 48,5 KB
Custom x