Meldung vom 27.07.2017

Bad Goisern setzt auf kostengünstiges und umweltfreundliches Bauen

Gleichenfeier für ersten all-in99 Massivholzbau beim Hallstättersee

Gleichenfeier all-in99 Bad Goisern

v.l.n.r.: Hr. Holzbaumeister Bernhard Pointinger (Pointinger Bau GmbH), Hr. Mario Deuschl MBA (Geschäftsführer wert.bau Errichtungs GmbH), Hr. Peter Ellmer (Bürgermeister von Bad Goisern)

Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (2168 Zeichen)Plaintext

Linz/Bad Goisern, 27. Juli 2017 – Mit einer Gleichenfeier in Bad Goisern wurde vergangenen Mittwoch eine wesentliche Etappe bei der Errichtung des ersten Massivholzbaus auf Basis von all-in99 nahe dem Hallstättersee abgeschlossen. Anspruch von all-in99 http://www.oeko-wohnbau.at/oeko-wohnbau/ ist es, günstige und moderne Kleinwohnungen zu schaffen. Möglich ist dies durch Errichtung der Wohneinheiten auf einem Baurechtsgrundstück, das für die Dauer von 99 Jahren gepachtet wird. „Das Konzept von all-in99 besteht aus einer multiplizierbaren Planung und in der systematisierten Bauweise“, erklärt Mario Deuschl, Geschäftsführer des Errichters wert.bau. „all-in99 ist damit die optimale Lösung für Gemeinden, die ihren jüngeren Mitbürgern in der Gemeinde leistbaren Wohnraum bieten wollen. Derzeit ist die wert.bau mit Ihrem Konzept all-in99 auf Grundstücksuche in ganz Österreich.“

Optimal für Singles und Paare

Angeboten werden beim all-in99 Projekt in Bad Goisern insgesamt 23 Wohnungen in einem ökologischen Massivholzbau mit Holzweichfaserdämmung, auf einer Grundfläche von 3.772m2, die Wohnungsgrößen betragen 48m2, 55m2, 62m2 oder 69m2. Die Küche ist komplett ausgestattet inkl. Elektrogeräte. Bad/WC sind eingerichtet, der Vorraum beinhaltet einen Abstellschrank. Wichtig für die Errichter war zudem eine barrierearme und anpassbare Raumplanung. Selbstverständlich sind auch eine SAT-Anlage sowie ein Kinderwagen- und Fahrradabstellplatz vorhanden. Die 23 Carports sind mit Abstellraum versehen, 13 PKW-Abstellplätze finden sich im Freien. „Derzeit sind noch fünf Wohnungen (55m2, 62m2 und 69m) frei“, informiert Mag. Wolfgang Stabauer, Geschäftsführer des Generalvertriebs ÖKO-Wohnbau.

„Als Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Goisern freut es mich, dass wir mit dem Projekt ‚all-in 99‘ preiswerte Mietwohnungen in umweltfreundlicher Holzbauweise anbieten können“, erklärt Peter Ellmer, Bürgermeister von Bad Goisern. „Wir begrüßen jetzt schon alle Mieter, die neu in Bad Goisern zuziehen werden und wünschen ihnen alles erdenklich Gute und ein Lebensumfeld, das ihren Vorstellungen entspricht.“

Die ÖKO-Wohnbau ist ein auf Immobilieninvestments spezialisiertes Unternehmen. In den letzten 3 Jahren hat sie gemeinsam mit ihren verbundenen Partnergesellschaften insgesamt rund EUR 80 Mio. Investitionsvolumen platziert. Ziel für die nächsten 3 Jahre ist eine jährliche Umsatzsteigerung von EUR 5 bis 6 Mio. Das Unternehmen hat 15 Mitarbeiter und kooperiert mit mehr als 30 Vertriebspartnern in ganz Österreich.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.216 x 2.136
Gleichenfeier all-in99
3.216 x 2.136
all-in99 Bad Goisern
3.563 x 1.950
all-in99
5.532 x 3.646
all-in99
5.945 x 3.963
all-in99
4.016 x 6.016


Zum Thema


Dr. Wolfgang Wendy
Account Director
 
Telefon +43 1 535 4838 6712
Mobil +43 664 82 84 076

Gleichenfeier all-in99 Bad Goisern (. JPG )

v.l.n.r.: Hr. Holzbaumeister Bernhard Pointinger (Pointinger Bau GmbH), Hr. Mario Deuschl MBA (Geschäftsführer wert.bau Errichtungs GmbH), Hr. Peter Ellmer (Bürgermeister von Bad Goisern)

Maße Größe
Original 3216 x 2136 2,6 MB
Medium 1200 x 797 95,3 KB
Small 600 x 398 39,5 KB
Custom x

Presseinformation_Gleichenfeier Bad Goisern

Presseinformation_Gleichenfeier Bad Goisern

.pdf 439,4 KB