Meldung vom 12.06.2017

Canon Austria präsentiert Leistungsportfolio nach Neupositionierung

Canon B2B Event am 28. und 29. Juni 2017 in den VIP-Hallen des SK Rapid Wien

Entdecken. Inspirieren. Verbessern.

Canon B2B Event am 28. und 29. Juni 2017 - Canon Austria präsentiert Leistungsportfolio nach Neupositionierung

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (3086 Zeichen)Plaintext

WIEN, 12. Juni 2017 - Canon Austria lädt Kunden und Interessenten zum Canon Business Forum 2017 in das Allianz Stadion des SK Rapid Wien. Dort zeigt das Unternehmen ein interaktives Messeerlebnis auf 2000m2 Ausstellungs- und Seminarfläche. Unter dem Motto „Entdecken. Inspirieren. Verbessern.“ präsentiert das Unternehmen erstmals seine Neuausrichtung im Business-Bereich. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist die Präsentation der Einbindung von Canon in den gesamten Workflow des erfolgreichen und innovativen Mountainbike-Herstellers Trek. Mag. Peter Saak, Geschäftsführer Canon Austria GmbH, dazu: „Wir haben unseren B2B-Bereich komplett neu aufgestellt, um unsere Kunden bestmöglich bei den Herausforderungen der digitalen Revolution zu unterstützen. Wir freuen uns darauf, das Ergebnis dieser Transformation zeigen zu können.“

Digitale Revolution macht vor keinem Unternehmen halt
In einer Geschäftswelt, die durch Digitalisierung und einer nahezu unübersichtlichen Informationsflut geprägt ist, sehen sich Unternehmen und Industrien jeder Art mit neuen Heraus- und Anforderungen konfrontiert. Nur jene, die mit der digitalen Welt mitgehen und nicht stehen bleiben, ebnen auch zukünftig den Weg, erfolgreich am Markt agieren zu können. Mut zur Veränderung und Transformation ist die Devise – Canon macht es seinen Kunden vor: Mit einem neuen B2B Ansatz und einer 80jähriger Imaging- und Print-Expertise zeigt das Unternehmen, wie es Kunden jeder Größe und jeder Branche dabei hilft, neue Möglichkeiten zu erkennen und ihr Business zu verbessern. Und das auch dort, wo viele auf den ersten Blick Canon nicht vermutet hätten.
„Die Art und Weise, wie wir mit Bildern, Dokumenten und Informationen umgehen, hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert“, erklärt Saak. „Canon präsentiert sich nach der Neuausrichtung als Partner in Zeiten der digitalen Revolution und unterstützt seine Kunden nicht nur dabei, der Informationsflut Herr zu werden, sondern auch dabei, ihre Effizienz zu steigern und Einsparungen zu erzielen“, so Saak weiter.


Fünf Kernbereiche zeigen Herausforderungen und Chancen
Mit den fünf Kernbereichen (Differenzieren, Beschleunigen, Transformieren, Vereinfachen und Weiterentwickeln) und einem individuell wählbaren Seminarprogramm, erwartet die Besucher ein interaktives Event-Erlebnis mit realen Arbeitsumgebungen. Finanz- und Personalverantwortliche profitieren von digitalisierten Arbeitsweisen, Marketing Manager erhalten Tools, um ihre ResponseRaten zu steigern, IT-Leiter unterstützt Canon bei der Identifikation neuer, smarter Arbeitspraktiken. Herausforderungen und Chancen für die grafische Druckindustrie und Branchenlösungen für Industrieunternehmen, Baugewerbe und den Bildungsbereich werden ebenfalls beleuchtet.

Eckdaten
Was: Canon Business Forum 2017
Wann: 28. und 29. Juni 2017, 9-19 Uhr
Wo: Allianz Stadion des SK Rapid Wien (Gerhard-Hanappi-Platz 1, 1140 Wien)
Mehr Informationen zum Canon Business Forum 2017 und die Möglichkeit zur Anmeldung unter canon.at/businessforum

Über Canon
Canon ist weltweit und auch in Österreich einer der führenden Anbieter von innovativen Imaging-, Druck- und Dokumenten-Management-Lösungen. Seit mehr als 70 Jahren ist Canon darum bemüht, seine Expertise im Bereich der Imaging-Technologien zur Entwicklung neuer Produkte und Lösungen für seine Kunden und Geschäftsbereiche einzusetzen.

Canon Europe ist die regionale Vertriebs- und Marketingorganisation von Canon Inc., die in 116 Ländern aktiv ist und in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) mehr als 19.000 Mitarbeiter zählt.

Das Unternehmen wurde 1937 mit dem Ziel gegründet, weltbester Kamerahersteller zu werden, hat sich in der Folge dann erfolgreich verändert und seine Produktpalette erweitert, so dass es heute zu den weltweit führenden Unternehmen für digitale Imaging Lösungen für den Business Bereich und den Consumer Markt zählt. Die Lösungen des Unternehmens umfassen Produkte, die von digitalen Kompakt- und SLR-Kameras, über Kameralinsen und tragbare Röntgengeräte bis zu multifunktionalen und Produktionsdrucksystemen reichen, und von einer Vielzahl von Services mit Mehrwert für den Kunden unterstützt werden.

Canon investiert erheblich in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit, um umfassende und innovative Produkte und Dienstleistungen für die kreativen Anforderungen seiner Kunden liefern zu können. Von Amateurfotografen bis zu professionellen Druckunternehmen, bietet Canon jedem Kunden die Möglichkeit, seiner eigenen Leidenschaft für das Bild nachzugehen.

Die Unternehmensphilosophie von Canon ist Kyosei – „Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl“. In EMEA verfolgt Canon Europe ein nachhaltiges Unternehmenswachstum, wobei es sich darauf konzentriert, seinen eigenen Einfluss auf die Umwelt zu senken und Kunden wiederum dabei unterstützt, ihre Umwelteinwirkung zu reduzieren, indem sie Produkte, Lösungen und Services von Canon nutzen. Canon hat eine globale Zertifizierung gemäß der ISO-Norm 14001 für Umweltmanagementsysteme erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.canon.at und www.canon-europe.com

Entdecken. Inspirieren. Verbessern. (. jpg )

Canon B2B Event am 28. und 29. Juni 2017 - Canon Austria präsentiert Leistungsportfolio nach Neupositionierung

Maße Größe
Original 4754 x 3527 3 MB
Medium 1200 x 890 53,2 KB
Small 600 x 445 21,3 KB
Custom x