Meldung vom 16.05.2017

RE/MAX Ladies Night am 1. Juni 2017

Mit RE/MAX als Immobilien-Maklerin durchstarten

RE/MAX Ladies Night

„Nutzen Sie die Chance, sich in nächster Nähe und aus erster Hand zu informieren“, lädt Bernhard Reikersdorfer zum Besuch der Veranstaltungen ein. Alle Veranstaltungsorte und die jeweiligen Beginn-Zeiten der RE/MAX Ladies Night erfahren Sie auf www.remax.at/ladies-night.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (2449 Zeichen)Plaintext

Amstetten, 16. Mai 2017 – Wiedereinsteigen, umsteigen, aufsteigen! RE/MAX, Österreichs größtes Immobilien-Experten-Netzwerk, lädt am 1. Juni 2017 zur Ladies Night. Wie in puncto Karriere sprichwörtlich die Post abgeht, erfahren alle interessierten „Ladies“ in vielen Orten in ganz Österreich aus erster Hand. „Frauen sind erwiesenermaßen hervorragende Maklerinnen. – Wie sich die Karriere-Chancen im Detail gestalten und welche Perspektiven RE/MAX bietet, erfahren Sie im Rahmen der Ladies Night“, lädt Bernhard Reikersdorfer, MBA, Geschäftsführer von RE/MAX Austria, zu den kurzweilig informativen Abend-Veranstaltungen ein.

Zukunftsmarkt ohne Alterslimit
Neben Kolleginnen aus der Immobilienbranche sind auch Wieder- und Quereinsteigerinnen bei RE/MAX herzlich willkommen. Dank der RE/MAX-Akademie und der praxisbezogenen Ausbildung und Unterstützung wird das Business der Immobilien-Vermittlung von der Pike auf erlernt. Die Vereinbarkeit von Karriere und Familie lässt sich durch eine flexible Termin- und Arbeitszeitgestaltung tatsächlich realisieren. „Wenn Sie gerne mit Menschen kommunizieren, offen für Neues sind, eine spannende Herausforderung suchen und auch noch über Verkaufstalent verfügen, dann ist die Vermittlung von Wohn- und Lebensräumen sicherlich eine der schönsten Tätigkeiten der Welt“, bringt Bernhard Reikersdorfer die Voraussetzungen für eine Karriere bei RE/MAX auf den Punkt. Ein Alterslimit gibt es definitiv nicht. Ganz im Gegenteil. Die Praxis hat gezeigt, dass sich Kolleginnen und Kollegen aus der Altersgruppe „50 plus“ oft ganz besonders gut etablieren, indem sie step by step ins Geschäft hineinwachsen.

Gleiches Geld für gleiche Leistung
„Verdienen Sie, was Sie sich verdient haben“, so Reikersdorfer, was die Verdienstmöglichkeiten betrifft. Bei RE/MAX gibt es keine Einkommensschere zwischen Mann und Frau. Für die gleiche Leistung kommt unter dem Strich 1:1 der gleiche Verdienst heraus. „Wir schätzen Männer und Frauen gleichermaßen – da ist es doch logisch, dass auch beide das gleiche verdienen“, betont Reikersdorfer die faire Gleichstellung von Mann und Frau im RE/MAX-Netzwerk.

Eintritt ist frei. Alle Veranstaltungsorte und die jeweiligen Beginn-Zeiten der RE/MAX Ladies Night erfahren Sie auf www.remax.at/ladies-night.
Übrigens, ganz im Sinne der Gleichberechtigung – es sind auch Männer willkommen, die sich für eine Karriere in der Immobilien-Vermittlung interessieren.

Zahlen & Fakten RE/MAX / Markenbekanntheit:
Mit RE/MAX arbeiten derzeit in Österreich über 530 Makler in 110 Büros in 9 Bundesländern. RE/MAX ist Marktführer und bietet die spontan und gestützt bekannteste Immobilien-Makler-Marke in Österreich (lt. market-Umfrage 2016). Weltweit stellt RE/MAX eine der bekanntesten Marken dar und es sind über 110.000 Maklerinnen und Makler in über 7.000 Büros in mehr als 100 Ländern tätig.

Weitere Informationen zu RE/MAX Austria: www.remax.at

RE/MAX Ladies Night (. jpg )

„Nutzen Sie die Chance, sich in nächster Nähe und aus erster Hand zu informieren“, lädt Bernhard Reikersdorfer zum Besuch der Veranstaltungen ein. Alle Veranstaltungsorte und die jeweiligen Beginn-Zeiten der RE/MAX Ladies Night erfahren Sie auf www.remax.at/ladies-night.

Maße Größe
Original 5384 x 3616 1,4 MB
Medium 1200 x 805 93,3 KB
Small 600 x 402 38,2 KB
Custom x