Meldung vom 29.02.2016

Markt für Berufsbekleidung wächst stetig mit neuen Innovationen: Mehr Sicherheit, Komfort und Funktion für die rasante Arbeitswelt!

Der neue Acode Katalog 2016

Der neue Acode Katalog 2016

Zu dieser Meldung gibt es: 5 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (4473 Zeichen)Plaintext

Ab 1. März präsentiert Acode, Europas Spezialist für Funktionsbekleidung, seine neue Kollektion mit dem Katalog „Working together“. Auf mehr als 80 Seiten präsentiert der Branchenführer High Tech Funktionskleidung, die den Arbeitsalltag in allen Situationen und rund um die Uhr erleichtert.

Acode ist Teil der Fristads Kansas Group, Europas größtem und erfolgreichsten Anbieter von Arbeits-, Sicherheits-, und Promotionbekleidung mit Niederlassungen in mehr als 20 Ländern, die Österreich Zentrale ist seit mehr als 20 Jahren in Salzburg. „Die Acode Linie vereint moderne high-tech Kleidung mit allen Funktionen und ist daher für die rund um die Uhr pulsierende Arbeitswelt perfekt geeignet!“ so Elmar Kandolf, Geschäftsführer Fristads Kansas Österreich. Bei Acode beschäftigt man sich seit mehr als 10 Jahren eingehend und ausführlich mit der „Kunst“ sich optimal zu bewegen: „Unsere Kunden müssen sich in ihrer Arbeitskleidung wohlfühlen, und zwar über Stunden, Tage und Wochen. Deswegen entwickeln wir hochwertige Kleidungsstücke mit speziellen Funktionen, wie Superstretch, Wind- und wasserabweisenden Eigenschaften, oder auch schnell trocknenden Materialien!“ erklärt Elmar Kandolf.

Fristads Kansas Österreich
Vor mehr als 20 Jahren gründete Walter Falch in einem Keller in Eugendorf bei Salzburg die Österreich Niederlassung von Fristads Kansas. Sein Ziel war es von Anfang an, hochwertige, sichere und komfortable Arbeitskleidung – die sich deutlich von üblichen „Blaumänner“ abhebt, anzubieten. Diese Arbeitskleidung sollte vor allem für Handwerker und das Gewerbe produziert werden. Heute ist Fristads Kansas absoluter Marktführer im Bereich der Top Qualitäts-, Funktionalitäts- und Komfortbekleidung in Österreich mit einem Marktanteil von rund 65% bei hochwertiger Arbeitsbekleidung. Von Salzburg aus werden die Märkte Österreich, Schweiz, Italien, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Mazedonien, Bosnien, Montenegro und Rumänien betreut. Das österreichische Gesamtmarktvolumen definierter Berufs- und Arbeitsbekleidung liegt derzeit bei ca. EUR 160 Mio. Jährlich werden von Fristads Kansas rund 1,7 Mio Bekleidungsteile in Österreich verkauft, im letzten Jahr erwirtschaftete der Konzern in Österreich rd. EUR 12 Mio.

Die winddichte und wasserabweisende Reflexjacke
Die Neuheit aus dem Hause Acode ist der absolute Renner und ein perfektes Allzweck-Kleidungsstück mit zahlreichen Einsatzbereichen: Auf dem Weg zur Arbeit, in die Stadt, auf dem Rad, beim Jogging oder beim abendlichen Spaziergang. Die Reflex Jacke ist mit einem dezenten Streifenmuster versehen. Wird sie im Dunkeln angestrahlt, ist sie aus jeder Richtung hervorragend zu sehen. Sie kann ganzjährig als Windjacke und bei kaltem Wetter in Kombination mit einem Fleece Pullover getragen werden. Zudem ist sie extrem kompakt und wiegt nur 75 g/m².

Kurze Shorts mit 4 Wege Stretch
Eine Short, die perfekt für den Sommer geeignet ist. Dank des superleichten Funktionsmaterials ist sie in vier Richtungen dehnbar. Durch intelligente Taschen-Lösungen mit verdecktem Zip ist sie gleichzeitig komfortabel wie funktional.

Super-Stretch Jacke
Die Superstretch-Außenjacke für Herren und Damen ist die perfekte Wetterschutzjacke, die nicht nur auf extreme Wetterbeanspruchung ausgelegt, sondern auch für körperliche Bewegungsfreiheit konzipiert wurde. Trotz winddichtem & wasserdichtem Material ist die Jacke hoch atmungsaktiv und mit 85 g/m² ein wahres Leichtgewicht, das auch noch wenig Stauraum beansprucht. Kurz: Sie ist die perfekte Jacke für JEDES Wetter!

Acode mitten im härtesten Enduro Rennen der Welt
Enduro ist ein Motorsport, bei dem Motorräder über Strecken in anspruchsvollem Terrain gefahren werden, die Motorräder sind den Motocrossmaschinen sehr ähnlich. Acode hat das Enduro Team des FMCK Boras bei der Teilnahme an den Romaniacs unterstützt. Die Bekleidung des Teams wurde perfekt abgestimmt: Robuste Funktionsbekleidung, die Arbeit unter anspruchsvollen Bedingungen erleichtert.

Markenidentität mit Acode
Für Unternehmen ist die Profilbekleidung von Acode eine perfekte Wahl. Sie vereint beste Qualität mit einem Design, das die Botschaft des Unternehmens in den Mittelpunkt rückt. „Das umfassende Angebot bietet Firmen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter einzukleiden, denn das richtige Äußere sorgt für Teamgeist!“ so Elmar Kandolf abschließend.

Über Fristads
Fristads ist Europas größter Hersteller für Arbeitsbekleidung und Berufsbekleidung. Sie wurde durch die Zusammenführung von bekannten Bekleidungsmarken gebildet, die von herausragenden Personen mit großem Unternehmergeist gegründet wurden: John Magnusson (Fristads®, gegründet 1925 in Schweden), Poul Larsen (Kansas® Gegründet 1956 in Dänemark), Henri und Gilles Bragard (Bragard®), Lars Wenaas (Wenaas®) und Jean Chabert (B & C®). Als Philosophie zur Unternehmensgründung stand und steht nach wie vor der Leitsatz von John Magnusson für die Guppe: „Doppelte Qualität ist halber Preis“.
Durch den Zusammenschluss all dieser Marken wurde eine einzigartige und konkurrenzlose Auswahl an Berufsbekleidung für verschiedenste Anforderungen in ganz Europa geschaffen. Geprägt durch die Herkunft werden weiterhin die Bedürfnisse der Berufstätigen an die erste Stelle gestellt. Mit mehr als 3000 Mitarbeitern erwirtschaftet Fristads Kansas einen Umsatz von 600 Millionen.
Als Marktführer setzt Fristads Maßstäbe in der Branche hinsichtlich Qualität, Komfort, Entwicklung und Service. Mit dem geballten Know-how in der Entwicklung und dem Vertrieb von Berufskleidung und dem großen Kundenstamm, wurde eine nachhaltige Grundlage für den weiteren, langfristen Erfolg geschaffen.
Die treibende Kraft hinter Fristads ist der Gedanke, das Arbeitsleben der Menschen so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dies wird für die Träger der Bekleidung erreicht, indem höchste Standards für Funktionalität, Komfort und Design eingehalten werden. Das Unternehmen ist stets bemüht Innovationen zu schaffen, Verbesserungen zu erdenken und neue Standards zu setzen“, erklärt Elmar Kandolf.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 551 x 3 579
Acode Logo
1 724 x 534
Acode Reflexjacke
1 181 x 1 470
Acode Shorts mit 4-Wege-Stretch
3 419 x 4 000
Acode Super-Stretch Jacke
1 417 x 1 701

Dokumente


Mag. Daniela Strasser
Geschäftsführerin

REICHLUNDPARTNER
PUBLIC RELATIONS
 
Telefon +43 732 666 222 1148
Mobil +43 664 82 84 083

Der neue Acode Katalog 2016 (. jpg )

Der neue Acode Katalog 2016

Maße Größe
Original 2551 x 3579 2 MB
Medium 1200 x 1683 159,3 KB
Small 600 x 841 56,6 KB
Custom x

PA_Neuer Acode Katalog ist da!

PA_Neuer Acode Katalog ist da!

.pdf 240,1 KB